Aufrufe
vor 11 Monaten

Zdirekt! 04-2019

10 TITELTHEMA Welche

10 TITELTHEMA Welche Online-Kanäle nutzen Zeitarbeitsunternehmen aktuell und mit welchen Ergebnissen? Viele iGZ-Mitglieder setzen mittlerweile auf Online- Jobplattformen oder sind mit ihren Unternehmen in verschiedenen Sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Instagram aktiv. Dabei setzen sie die Plattformen in erster Linie zur positiven Unternehmensdarstellung im Hinblick auf die Personalgewinnung ein. Diese Kanäle sollte man jedoch nur wählen, wenn man gewährleisten kann, dass die Accounts kontinuierlich, eigentlich nahezu „rund-um-die-Uhr“, professionell gepflegt werden. Denn nur so ist sichergestellt, dass Rückfragen zeitnah beantwortet, sachlich falsche Kommentare richtiggestellt und beleidigende oder gegen Gesetze verstoßende Kommentare gelöscht oder entsprechend moderiert werden. Ganz neue Möglichkeiten bieten sich derzeit auch über „Google for Jobs“, das direkt über die normale Suchfunktion von „Google“ anspringt. Wird hier nach einer Berufsbezeichnung in Verbindung mit dem Keyword „Job“ gesucht, erscheinen die Stellenanzeigen – abgetrennt durch einen dicken blauen Balken – gut sichtbar über allen anderen Suchergebnissen. Diese Varianten werden von Personal-Profis auch gerne mit eBay-Kleinanzeigen kombiniert. Bei dieser Vielfalt an Such-Optionen muss jedes Unternehmen seinen eigenen Stil finden. Recruiting in der Personaldienstleistung ist eine höchst individuelle Angelegenheit und sollte auch so betrachtet und umgesetzt werden. Lässt das Alltagsgeschäft unseren Mitgliedsunternehmen Zeit für zukunftweisende Strategieplanungen im Bereich „Personalgewinnung“? Natürlich ist es für Personaldienstleister von Bedeutung, mit einer überzeugenden Recruiting-Strategie an den Markt zu gehen. Doch gerade in kleineren, familiengeführten Unternehmen fehlt dafür häufig die Zeit, weil das – oft wenig planbare – Tagesgeschäft einen stark fordert. Daher wird der Verband künftig auf seiner Internetseite regelmäßig über moderne Recruiting-Trends und -Kanäle berichten und seinen Mitgliedern praktische Anwender-Tipps zur Verfügung stellen. Denn es fehlt häufig nicht nur die Zeit, sondern auch das Know-how im Zusammenhang mit aktuellen Kommunikations-Kanälen. Nehmen wir einmal an, ein Unternehmen möchte sich erstmals per Direktansprache an passive potenzielle Kandidaten wenden. Da stellen sich grundsätzliche Fragen: Wie spreche ich sie auf sympathische Weise an? Wie weit darf ich in der Kandidatenansprache gehen? Wie formuliere ich mein Anliegen, ohne zu offensiv zu sein? Mithilfe der Informationen auf der Verbandswebsite kann ein Mitgliedsunternehmen seine individuelle Recruiting-Strategie entwickeln. Google for Jobs Google for Jobs

Z direkt! 04/2019 Anzeige Kann eine strukturierte Personalentwicklung dazu beitragen, den Recruiting-Aufwand zu reduzieren? Eine strukturierte Personalentwicklung ist grundsätzlich immer von Vorteil, insbesondere, da es ja schon lange nicht mehr nur darum geht, Bewerber zu finden und Mitarbeiter einzustellen, sondern besonders auch darum, sie im Unternehmen zu halten. Wenn Personaldienstleister ein echtes Talentmanagement betreiben, um qualifizierte und talentierte Mitarbeiter zu binden, verhindern sie damit nicht nur, dass Mitarbeiter das Unternehmen irgendwann verlassen, es bringt ihnen auch einen Image-Gewinn, der sich herumspricht und der das Recruiting erleichtert. Das bedingt sich gewissermaßen gegenseitig. Es entbindet die Unternehmen jedoch nicht von der Aufgabe, sich beim Recruiting zu engagieren. Hier sollte jeder Personaldienstleister für sich schauen, wo er bei der „Candidate Journey“ potenzieller Bewerber noch einen Hebel setzen kann. BR LÖSUNGEN FÜR IHREN ERFOLG! Digital durchstarten mit LANDWEHR Personaldienstleister vertrauen LANDWEHR, um von 25 Jahren Expertise und Branchenerfahrung zu profitieren. iGZ-ANSPRECHPARTNER Clemens von Kleinsorgen Recruiting / Förderprogramme Stellv. Leiter Fachbereich Bildung und Personal / Qualifizierung kleinsorgen@ig-zeitarbeit.de Tel. 0251 32262-161 Mit unserer Software LANDWEHR L1 steuern Sie professionell alle Unternehmensprozesse. Lernen Sie außerdem unsere mobilen Anbindungen und die vielfältigen Lösungen aus unserem Partnernetzwerk kennen. Wir machen Zukunft. Schon seit 1994. Setzen auch Sie auf LANDWEHR! Jetzt informieren: www.LANDWEHR-L1.de

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.