Aufrufe
vor 1 Woche

Zdirekt! 02-2021

  • Text
  • Verbot
  • Parteien
  • Branche
  • Zeit
  • Ausbildung
  • Menschen
  • Titelthema
  • Arbeit
  • Unternehmen
  • Zeitarbeit

26 TITELTHEMA Vorsicht

26 TITELTHEMA Vorsicht – Vorurteile! Vorurteile gegenüber Zeitarbeit gibt es zu Genüge – ob aufgrund von ideologischen Überzeugungen, anekdotischer Evidenz oder dem oft zur Schau getragenen Zeitgeist „meinungsreich, aber kenntnisarm“. Grund genug, um mit den fünf schlimmsten Vorurteilen aufzuräumen. »Zeitarbeit ersetzt Stammpersonal.« Falsch! Der Anteil der Zeitarbeit an der Gesamtwirtschaft reduzierte sich von 2017 bis 2019 von 2,8 auf 2,3 Prozent. Gleichzeitig stieg die Gesamtbeschäftigung. 2017 1.032.221 37.181.750 2018 2019 1.000.520 895.472 37.839.474 38.294.803 Anzahl der Zeitarbeitskräfte Zahl der Beschäftigten insgesamt Quelle: Bundesagentur für Arbeit | Juni 2020 »Zeitarbeitskräfte sind die Ersten, die in der Pandemie entlassen werden.« Falsch! In der Coronakrise wurden im Vergleich zu 2019 weniger Beschäftigte von Zeitarbeitsbetrieben arbeitslos gemeldet und mehr Langzeitarbeitslose fanden in der Zeitarbeitsbranche einen neuen Job. NEU ARBEITSLOS GEMELDETE 2019 / 2020 ANTEIL AN ALLEN EHEMALS LANGZEITARBEITSLOSEN 2020 ZEITARBEITSBRANCHE Nov. 2019 ZEITARBEITSBRANCHE 28.000 Jan. 2020 9,9 % Nov. 2020 20.000 Dez. 2020 21,6 % Quelle: Bundesagentur für Arbeit | März 2021 Quelle: Bundesagentur für Arbeit | März 2021

Z direkt! 02/2021 TITELTHEMA 27 »Zeitarbeitskräfte sind unterbezahlt.« Falsch! Die bundeseinheitliche Lohnuntergrenze in der Zeitarbeit beträgt 10,45 Euro pro Stunde und liegt somit deutlich über dem gesetzlichen Mindestlohn. Zusätzlich gibt es tarifliche Branchenzuschläge, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Mehrarbeitszuschläge und einen Gewerkschaftsbonus. Quelle: Tarifverträge iGZ-DGB-Tarifgemeinschaft 2020–2022 »Zeitarbeit ist keine gute Arbeit.« Falsch! Zeitarbeit unterliegt den arbeits- und arbeitsschutzrechtlichen Regelungen wie andere Arbeitsverhältnisse auch. 93% 88% der Zeitarbeitnehmer sind sozialversicherungspflichtig beschäftigt. der Zeitarbeitsverhältnisse sind tarifiert. Quelle: Bundesagentur für Arbeit | Juni 2020 Quelle: Statistisches Bundesamt | April 2018 »Der Einsatz von Zeitarbeitskräften in der Pflege hat massiv zugenommen.« Falsch! Der Anteil von Zeitarbeitskräften in der Pflege ist unterdurchschnittlich niedrig und seit Juni 2018 leicht gesunken. 2,07 % ZEITARBEITSKRÄFTE IN DER PFLEGE Juni 2018 Juni 2020 35.828 35.661 Zeitarbeitskräfte in der Pflege 2020 Quelle: Bundesagentur für Arbeit | Juni 2020 DS

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.