Aufrufe
vor 2 Jahren

Z direkt!-Sonderausgabe 20 Jahre iGZ

  • Text
  • Zeitarbeit
  • Branche
  • Arbeit
  • Zeitarbeitsbranche
  • Zeitarbeitsunternehmen
  • Verband
  • Unternehmen
  • Mitglieder
  • Mitarbeiter
  • Januar

20

20 Jahre iGZ iGZ-Branchenimpulse 20 Jahre iGZ Preisverleihung für herausragende Mitarbeiterförderung verliehen iGZ-Award wertschätzt besonderes Engagement Im Februar 2017 wurde in der Friedenskappelle Münster ein bislang einzigartiger Preis verliehen: der iGZ Award. Der iGZ überreichte ihn an Mitgliedsunternehmen, die sich besonders für ihre Mitarbeiter eingesetzt hatten. Im Rahmen der offiziellen Preisverleihung wurde den Gewinnern die Anerkennung geeben, die sie verdient haben. Die Wertschätzung gilt aber nicht nur den Gewinnern, sondern allen, die sich tagtäglich für ihre Mitarbeiter einsetzen. Zeitarbeitsunternehmen bieten ihren Mitarbeitern oftmals deutlich mehr als nur einen Arbeitsplatz. Sie geben den Angestellten eine Chance, sich zu beweisen, helfen ihnen bei der Integration, bei finanziellen Problemen, setzen sich für sie ein. All das passiert im Hintergrund und läuft parallel zur eigentlichen Arbeit ab. Das zusätzliche Engagement der Unternehmen wird jedoch kaum wahrgenommen. Auch wenn sich in den letzten Jahren die öffentliche Wahrnehmung der Zeitarbeitsbranche verbessert hat – das Image ist noch immer eher negativ, zu Unrecht. Das wollte der iGZ mit dem iGZ- Award ändern. Ziel war es zu zeigen, was Zeitarbeitsunternehmen alles für ihre Mitarbeiter leisten. In keiner anderen Branche steht der Mitarbeiter so im Mittelpunkt wie in der Zeitarbeit. Deshalb stand auch beim iGZ-Award der Mitarbeiter zusammen mit dem Unternehmen im Fokus. Sieger des iGZ-Awards Verliehen wurde der Preis in drei Kategorien, eingeteilt nach Unternehmensgrößen. Die Nominierten sowie die Gewinner konnten mit ihren Projekten, die so außergewöhnlich wie die Lebensgeschichten der Mitarbeiter selbst waren, besonders überzeugen. Gewonnen haben die iGZ-Mitglieder WMS Welding Montage Service GmbH, FAIR Personal + Qualifizierung GmbH & Co. KG und SYNERGIE Personal Deutschland GmbH. Lehrkraft für Sprachunterricht beschäftigt Zwei Unternehmen engagierten sich für die Integration von Flüchtlingen: SYNERGIE Personal Deutschland GmbH stellte eine Lehrkraft ein, die den im Unternehmen beschäftigten Flüchtlingen jede Woche Deutschunterricht gab. Auf diese Weise gelang die Integration deutlich besser. 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2017 66 67

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.