Aufrufe
vor 1 Jahr

Z direkt 02-2018

  • Text
  • Zeitarbeit
  • Dienst
  • Branche
  • Zeitarbeitnehmer
  • Mitarbeiter
  • Einsatz
  • Arbeit
  • Linke
  • Zeitarbeitsbranche
  • Titelthema

Z

Z direkt! Aktiv Aktiv Z direkt! Echte Gesichter erzählen echte Geschichten Zeitarbeit: Eine gute Wahl Es ist kein Geheimnis: Eine der größten Herausforderungen, vor der Personaldienstleister schon seit einiger Zeit stehen, liegt im Recruitment. Passende Mitarbeiter sind rar und diejenigen, die dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen, müssen für die Zeitarbeit geworben werden. Um Arbeitskräfte für das Thema Zeitarbeit zu sensibilisieren, müssen die Vorteile dieser Arbeitsform glaubhaft und breit kommuniziert werden. Die Zielgruppe „Arbeitnehmer“ steht schon lange im Fokus der Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes. Da „gekaufte“ Modelle immer werblich und dadurch wenig authentisch wirkten, hat sich der iGZ dazu entschieden mit echten Zeitarbeitnehmern zusammenzuarbeiten, um ihre beruflichen Erfahrungen in einer bundesweiten Branchenkampagne zu kommunizieren. Leitmotiv Das Leitmotiv lautet: Arbeitnehmer wählen Zeitarbeit, weil Personaldienstleister attraktive Arbeitgeber sind. Zeitarbeit eröffnet ihnen nicht nur Job-Chancen und die Option auf einen sicheren Arbeitsplatz, sondern bietet auch passende Weiterbildungskonzepte an. Einsatzunternehmen nutzen Zeitarbeit, weil sie die Lösungen für die arbeitsmarktpolitischen Herausforderungen sowie die gesellschaftlichen und ökonomischen Megatrends hat und für Beständigkeit in der wirtschaftlichen Entwicklung sorgt. Zeitarbeit bietet ihren Kunden die beste Möglichkeit, qualifiziertes Personal zu bekommen und ihre Personalplanung marktgerecht zu gestalten. Öffentlichkeit und Politik schätzen die Branche Arbeitnehmer eine gute Wahl ist, kann durch zahlreiche Beispiele veranschaulicht werden. Der Claim ist universell: Er kann sowohl von Arbeitnehmern als auch von Kunden, der Politik und der breiten Öffentlichkeit „gesagt“ werden. Zeitarbeitnehmern eine Stimme geben In der Kampagne kommen in erster Linie Zeitarbeitnehmer zu Wort, für deren Lebenssituation Zeitarbeit genau die passenden Möglichkeiten bietet und zweifellos eine gute Wahl ist. Bei der Auswahl der Personen und Geschichten wurde und wird darauf geachtet, dass die Vielseitigkeit der Zeitarbeit herausgestellt wird – ein großes Berufsspektrum, verschiedene Altersgruppen und unterschiedliche Wege zur Zeitarbeit sind dabei die relevanten Aspekte. Auf den Punkt gebracht lautet das Erfolgsrezept der chung der Kampagne auf dem Bundeskongress 2018 hat der Verband die Gelegenheit genutzt, im gleichen Stil die Arbeitgeber zu fotografieren und sie erzählen zu lassen, warum sie Personaldienstleister sind. Damit wird verdeutlicht, dass Zeitarbeit aus verschiedenen Perspektiven eine gute Wahl ist. Vermarktung Die Vermarktung der Zeitarbeit als Arbeitsmodell der Wahl funktioniert nur über eine Mitmach-Kampagne, die von den über 3.500 Mitgliedsunternehmen getragen wird. Mit der Kampagne stellt der iGZ seinen Mitgliedern nicht nur das passende, sondern auch zeitgemäße Werkzeuge zur Verfügung, um das Image der Branche weiter voranzutreiben. Der Verband Vision für die Branche Die neue Branchenkampagne ist der erste Schritt zu einer Branchenvision. Sie soll deutlich machen, wo und wofür die Branche künftig steht. Mitte 2017 wurde die Vision vom iGZ-Vorstand zusammen mit dem Fachbereich Kommunikation des iGZ in Formen gegossen. Unter dem Leitmotiv „Wählen, nutzen, wertschätzen: Zeitarbeit ist ein attraktives Arbeitsverhältnis“ gibt sie die Richtung für die Entwicklung der Branche an. als unverzichtbaren Arbeitsmarktpartner, nachhaltigen Integrationslotsen und erfahrenen Experten für Personallösungen. Erfolgsrezept Zuerst wurde nach einem schlagkräftigen Claim als Motto gesucht, der sich aus der Vision ableitet. Eine Passantenbefragung ergab, dass „Zeitarbeit: Eine gute Wahl.“ die Formulierung war, von der sich die meisten Personen im arbeitsfähigen Alter angesprochen fühlten, weil sie mit positiven Aussagen verbunden wurde. Etwas auswählen bedeutet, sich bewusst für etwas zu entscheiden. Dass Zeitarbeit für viele Visualisierung Kampagne: Echte Gesichter erzählen echte Geschichten. Der iGZ hat sich für eine erzählerische Darstellung entschieden. Der Mensch mit seiner beruflichen Geschichte steht im Mittelpunkt. Die Motive zeigen Arbeitnehmer in einer Umgebung, die etwas über ihre berufliche Geschichte erzählt. Die Personen werden durch einen iGZ-grünen Rahmen akzentuiert und sagen in einem Testimonial, warum Zeitarbeit für sie eine gute Wahl ist. Auf den Plakaten wird auf die Internetseit www.zeitarbeit-einegutewahl.de verwiesen, auf der die ausführlichen Geschichten unter Namensnennung der Zeitarbeitnehmer und der Personaldienstleister erzählt werden. Bei der Veröffentli- geht mit der Kampagne auf allen Social-Media- Kanälen, Veranstaltungen und in passenden Offline- Medien an die Öffentlichkeit. Er stellt seinen Mitgliedern das Kampagnen-Logo zur Verfügung und bietet ihnen Informationsmaterialien und Bewegtbilder zum Download sowie Werbemittel über seinen Shop an. Gute Geschichten gesucht Dr. Jenny Rohlmann Haben Sie einen Mitarbeiter, der mit seiner Zeitarbeitsgeschichte an der iGZ-Kampagne teilnehmen möchte und für ein Fotoshooting zur Verfügung steht? Dann melden Sie sich mit einer kurzen Beschreibung und einem Foto bei Dr. Jenny Rohlmann, Strategisches Marketing/Public Relations, rohlmann@ig-zeitarbeit.de. 26 27

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.