Aufrufe
vor 10 Monaten

Tagungsmappe Landeskongress Süd

  • Text
  • Landeskongress
  • Zeitarbeitsunternehmen
  • Interessenverband
  • Deutscher
  • Zeitarbeit
  • Schwerbehinderte
  • Arbeit
  • Akademiker
  • Programm
  • Google
  • Zeitarbeit.de

Landeskongress Süd Einladung Programm MODERATION Marcel Speker | Leiter iGZ-Fachbereich Kommunikation und Digitalisierungsbeauftragter Sehr geehrte Damen und Herren, wir wollen Sie stark machen in stürmischen Zeiten! Daher haben wir die bekannte und beliebte Motivationstrainerin Daniela Ben Said als Rednerin gewinnen können, die Ihnen in ihrem ebenso kurzweiligen wie fessenlden Vortrag dazu Strategien und Methoden aufzeigen wird. Ansonsten steht bei unserem Landeskongress Süd, wie es gute Tradition ist, wieder der Mehrwert für Ihre tägliche Arbeit im Fokus: In unseren Praxisforen geht es um Recruiting. Darüber hinaus kommen die neuen Regeln zur Beschäftigung von Drittstaatsangehörigen ebenso zur Sprache wie die Herausforderungen der Digitalisierung an die Qualifikation der Mitarbeiter und der Blick in das Zeitarbeitsjahr 2020. Unsere Veranstaltung findet in diesem Jahr am 1. Oktober in der Meistersingerhalle in Nürnberg statt. Die Meistersinger passen auch im übertragenen Sinne sehr gut zu unserer Branche: Einerseits sind Personaldienstleister tatsächlich auch Meister ihres (Personal-)Fachs. Andererseits bestehen die Herausforderungen der täglichen Arbeit in der Kombination sowohl klassischer Aufgaben, wie der Zeitarbeit, als auch neu zu entwickelnder Geschäftsfelder in den Zeitarbeitsunternehmen. Ganz so, wie es die beiden Protagonisten in Richard Wagners Oper verkörperten: Während Hans Sachs für die Bewahrung des Überkommenen in der Kunst eintritt, steht Ritter Walther von Stolzing für innovative, neue Wege. In diesem Sinne würden wir uns freuen, Sie beim Landeskongress Süd in Nürnberg begrüßen zu können! Mit freundlichen Grüßen Ihre iGZ-Landesbeauftragten und Regionalkreisleiter 9.30 BEGRÜSSUNGSKAFFEE mit Besuch der Fachmesse für Zeitarbeit 10.00 BEGRÜSSUNG Petra Eisen | iGZ-Landesbeauftragte Bayern 10.15 Die Bedeutung der Zeitarbeit für den Arbeitsmarkt Roland Schüßler | Bundesagentur für Arbeit | Geschäftsführer Qualitätssicherung – Umsetzung – Beratung (QUB) 10.45 Stillstand oder Fortschritt – Neue Regelungen zur Beschäftigung von Drittstaatsangehörigen Judith Schröder | Leiterin iGZ-Fachbereich Arbeits- und Tarifrecht 11.15 BLOCK A FORUM 1 I RAUM 1 Neue Chancen bei der Integration von Langzeitarbeitslosen Sabine Schultheiß | Geschäftsführerin Jobcenter Nürnberg-Stadt Clemens von Kleinsorgen | iGZ-Fachbereich Arbeitsmarktpolitik Petra Eisen Bayern Martin Liebert Baden-Württemberg FORUM 2 I RAUM 3 Abwerben von Mitarbeitern: Möglichkeiten und Grenzen Olaf Dreßen | iGZ-Fachbereich Arbeits- und Tarifrecht Sabine Frank München-Oberbayern Nicole Munk Baden Angelika Palermita Bodensee bis Villingen-Schwenningen Peter Schütz Nordbayern-Franken Richard Woytalla Franken-Oberfranken FORUM 3 I RAUM 2 Active Sourcing, Social Ad und Google for Jobs – wie Sie Online-Kanäle effizient nutzen Marcel Speker | Leiter iGZ-Fachbereich Kommunikation und Digitalisierungsbeauftragter iGZ – Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e. V. 3

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.