Aufrufe
vor 5 Monaten

iGZ-Seminarprogramm_2020

  • Text
  • Seminar
  • Zielgruppe
  • Mitarbeiter
  • Veranstaltung
  • Inhalte
  • Zeitarbeit
  • Termine
  • Unternehmen
  • Referent
  • Teilnehmer
  • Zeitarbeit.de

5 Mitarbeiterführung

5 Mitarbeiterführung 20-MF-6 Führung mal anders: „Spiegel-Führung“ Nichts ist beständiger als der Wandel. Das bekommen Wirtschaft und Gesellschaft immer intensiver zu spüren. Die Frage ist nur, wie es der Mensch erlebt. Ist es Chance oder Bedrohung? Sperre ich mich dagegen oder gestalte ich sogar aktiv mit? Der Mensch hat einen freien Willen bekommen und so könnte er bewusst entscheiden. Doch die Entscheidung wird oft unbemerkt und unbewusst getroffen. Das hat viel mit der eigenen Persönlichkeit zu tun. Und zum Glück kennen wir uns alle da sehr gut! Oder????? Zielgruppe Das Seminar wendet sich an XXL Niederlassungsleiter, Areamanager, Regionalleiter, Abteilungsleiter, Vertriebsleiter, Geschäftsführer und Inhaber, die bereits erste Führungsseminare besucht haben. Wissenschaftler gehen durch Studien mittlerweile davon aus, dass wir etwa nur gut 5% unserer Eigenschaften und Verhaltensweisen wirklich kennen. Spüren Sie gerade vielleicht, wie sich eine Eigenschaft schon meldet? Kommt hier Widerstand auf? Ich kenne mich doch sehr gut!!!!! Dann lassen Sie sich mal auf das Experiment, auf die Reise zu sich selbst, ein. Erkennen Sie sich in diesem Seminar mehr und mehr. Lernen Sie Ihre Persönlichkeit vertiefend kennen und schöpfen so vielleicht sogar neue Ressourcen, die bisher nicht aktiv werden konnten und durften. Es ist nie zu spät, der zu werden, der Sie sein könnten. Sehen Sie doch einfach die Menschen, wie sie sind und wie sie behandelt werden wollen. Denn das ist auch Ihr eigenes Prinzip. Oder möchten Sie anders behandelt werden? Deshalb machen wir „Spiegel-Führung“. Schauen Sie in Ihren Spiegel und lernen sich richtig kennen und damit können Sie anders Ihre Menschen (denn das sind Ihre Mitarbeiter) führen. Termine 24.–25.03.2020, München 15.–16.09.2020, Münster Dauer der Veranstaltung 1. Tag: 10:00–17:00 Uhr 2. Tag: 09:00–16:00 Uhr Seminargebühren Mitglieder: 650,00 € + MwSt. Nichtmitglieder: 850,00 € + MwSt. Referent Volker Helweg Inhalte – Der reflektierte Umgang mit sich selbst – Perspektivwechsel – Durch Haltung zum Wandel 66

20-MF-7 NEU Mehr Effektivität für die täglichen Mitarbeitergespräche des Disponenten/in Die Führungsarbeit der Disponentin/en in den täglichen Gesprächen mit den externen Mitarbeitern ist ein wichtiger Baustein für einen reibungsloseren Ablauf im Unternehmen. Zielgruppe Disponenten und Mitarbeiter Es gibt Erwartungen an den Job und an den Arbeitgeber. Mitarbeiter arbeiten besser und zufriedener, wenn sie durch ihren Disponenten einen guten Rückhalt und Wertschätzung im Unternehmen spüren. Dies geschieht durch gelebte Wertschätzung und gute Kommunikation. In diesem Workshop gibt es keine theoretischen Führungsmodelle. Die Teilnehmer erhalten pragmatische Unterstützung für ihren täglichen Umgang und Gesprächen mit den externen Mitarbeitern. Ziel dieses Workshop ist es, den Teilnehmern kommunikative Werkzeuge an die Hand zu geben, damit sie ihre Mitarbeiter besser erreichen und so führen, dass sie sich dem ZAU stärker zugehörig fühlen und motivierter sind. Inhalte Motivation – Wie funktioniert Motivation und wo sind Grenzen – Mitarbeiterbindung, welche Möglichkeiten hat der Disponent – Wie signalisiere ich meinen Mitarbeitern meine Wertschätzung Termine 22.04.2020, Nürnberg 14.10.2020, Münster Dauer der Veranstaltung 10:00–17:00 Uhr Seminargebühren Mitglieder: 399,00 € + MwSt. Nichtmitglieder: 499,00 € + MwSt. Referent Klaus-Dieter Scholz Mitarbeiterführung – Grundlagen der Mitarbeiterführung – Unterschiedliche Menschen wollen unterschiedlich geführt werden – Führungsstile des Disponenten Gesprächsführung – Den Mitarbeiter erreichen, was bedeutet dies für das tägliche Gespräch – Situationsbezogenen Gespräche, Mitarbeiter beruhigen, Aggressivität aus dem Gespräch nehmen, Konsens finden – durch gute Mitarbeitergespräche Krankenquote senken – Das Gespräch mit dem externen Mitarbeiter in Bezug auf Kundenorientierung – Mehr Verlässlichkeit erzeugen 67

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.