Aufrufe
vor 13 Monaten

iGZ-Seminarprogramm_2020

  • Text
  • Seminar
  • Zielgruppe
  • Mitarbeiter
  • Veranstaltung
  • Inhalte
  • Zeitarbeit
  • Termine
  • Unternehmen
  • Referent
  • Teilnehmer
  • Zeitarbeit.de

3 Vertrieb 20-VT-6 NEU

3 Vertrieb 20-VT-6 NEU Gutes Bestandskundenmanagement bedeutet: Im Betreuungsgespräch den nächsten Auftrag generieren „Das macht Ihr auch? Hätte ich das gewusst, dann ...“ Diesen Satz haben wir alle schon mal von einem unserer Kunden gehört, doch leider ist dieser Auftrag dann schon anderweitig vergeben. Damit dies nicht passiert, ist es wichtig, dass unsere Kunden wissen, was wir können und was alles zu unserem Dienstleistungsportfolio gehört. Unseren Kunden ist meist nicht bewusst, dass ein moderner Personaldienstleister weit mehr kann, als Arbeitnehmerüberlassung. Hier ist Fingerspitzengefühl und gute Gesprächsführung erforderlich. In den Gesprächen mit unseren Kunden bezüglich Abstimmung, Vergleichslohn, Equal Pay, Arbeitsschutz, Schichtplan etc. ist es die Kunst, zum richtigen Zeitpunkt zusätzliche und neue Themenfelder anzubringen um weitere und zusätzliche Aufträge mit einem Kunden zu generieren. Das Ziel ist nicht nur, zusätzliches Personal zu generieren, sondern auch Personal in andere Unternehmensbereiche zu platzieren und eben auch weitere Dienstleistungen anzubieten. Dieser Workshop lebt bewusst von dem Erfahrungsaustausch der Teilnehmer sowie von Aufgaben und den Rollen-Übungen zur Gesprächsführung. Inhalte – Gesprächsvorbereitung – denn nur wer vorbereitet ist, erreicht sein Ziel – Gesprächsführung – Senden – Wahrnehmen – Reagieren – Präsentation einer Idee – Schlagfertigkeit – Gesprächstechniken – Gesprächsübungen Zielgruppe Für alle Sales Kollegen, die PV als weiteres Instrument anbieten möchten und schon erste Erfahrungen in der Zeitarbeit haben. Termine 23.04.2020, Nürnberg 15.10.2020, Münster Dauer der Veranstaltung 10:00 –17:00 Uhr Seminargebühren Mitglieder: 399,00 € + MwSt. Nichtmitglieder: 499,00 € + MwSt. Referent Klaus-Dieter Scholz 40

20-VT-7 NEU Anfragen erfolgreich zu Aufträgen machen Erhöhen Sie Ihre Abschlussquoten und optimieren Sie Ihr Zeitmanagement! Das ungenutzte Potential der Personaldienstleister Was braucht es, um eine Kundenanfrage optimal zu bearbeiten? Die richtige Behandlung einer Anfrage bietet enorme Chancen für Umsatz- und Gewinnzuwächse! Denn hier bestehen gute Chancen, den Kunden positiv zu beeinflussen - gerade dann, wenn er bei mehreren Unternehmen anfragt. Schnell auf die „richtigen“ Anfragen zu reagieren, sich positiv vom Wettbewerb abzuheben und zum „richtigen“ Zeitpunkt mit der „richtigen“ Methodik nachzufassen, ist ein Garant für eine hohe Angebotstrefferquote. Seminarziel und Seminarinhalte Dieses Seminar hilft Ihnen, mit einer Kundenanfrage vom Eingang bis zur Abgabe des Angebotes optimal zu verfahren. Sie lernen die „wichtigen“ Anfragen zu erkennen und das Angebot genau auf den Kunden und seine Bedürfnisse auszurichten. Am Ende des Tages haben Sie individuelle Leitfäden erarbeitet, die Ihnen bei der Klassifizierung von Anfragen ebenso dienen, wie bei Angebotsgestaltung und -verfolgung auf dem Weg zum Entscheider. – Vertriebsgerechte Klassifizierung von Anfragen – Wie behandle ich eine eingehende Anfrage abschlussorientiert? – Wie erkenne und prüfe ich die Ernsthaftigkeit einer Kundenanfrage? – Optimierung der Vorangebotsgespräche – Erreichen des wirklichen Entscheiders – Wie hebe ich mich von den Angeboten der Wettbewerber ab? – Effiziente Angebotsverfolgung – Wie verhalte ich mich, wenn der Kunde Nachfasstermine verweigert? – Wie fasse ich nach, ohne meine Kunden zu „nerven“? – Reaktionen auf typische Einwände Zielgruppe Alle, die in der Niederlassung Aufträge und Anfragen telefonisch und persönlich von Kunden entgegennehmen. Lehr- und Lernmittel Ausführliche Seminarunterlagen, praxisorientierte Übungen und Beispiele, Einzel-und Gruppenübungen, praxiserprobter Experten-Input, Checklisten Termine 04.03.2020, Köln 06.10.2020, Mannheim Dauer der Veranstaltung 10:00 –17:00 Uhr Seminargebühren Mitglieder: 399,00 € + MwSt. Nichtmitglieder: 499,00 € + MwSt. Referentin Nicole Truchseß 41

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.