Aufrufe
vor 11 Monaten

iGZ-Seminarprogramm 2019

  • Text
  • Igz
  • Seminar
  • Mitarbeiter
  • Veranstaltung
  • Zielgruppe
  • Unternehmen
  • Termine
  • Inhalte
  • Zeitarbeit
  • Teilnehmer
  • Referent

Professionell

Professionell unterstützt – Externe Referenten Martin Gehrke Martin Gehrke ist Inhaber der Gehrke Zeitarbeit GmbH in Duisburg, Fachkraft für Arbeitssicherheit und Mitglied im iGZ-Bundesvorstand. Seine fachlichen Schwerpunkte in der Verbandsarbeit liegen im Präventionsmanagement und in Fragen zur VBG. Zudem ist Martin Gehrke Mitglied im Prüfungserstellungsausschuss der IHK für die schriftliche Abschlussprüfung und stellv. Vorsitzender des Prüfungsausschusses für die mündliche Prüfung bei der IHK Duisburg. www.gehrke-zeitarbeit.de RA Dr. jur. Adrian Hurst Dr. Adrian Hurst ist promovierter Volljurist und seit 1998 als Rechtsanwalt zugelassen. Er verfügt über langjährige Branchenerfahrung in der Personaldienstleistung. Von 2003 bis 2008 war er Geschäftsführer des Ressorts Tarifwesen beim Bundesverband Zeitarbeit e. V. (BZA) und hat die Tarifverträge in der Zeitarbeit entscheidend mitgeprägt. Als Berater bei einem führenden Personaldienstleister konnte er sein spezielles Fachwissen in der Praxis eines internationalen Konzerns vertiefen. Seit 2010 hat Dr. Hurst sich mit seiner juristischen Unternehmensberatung HURST § CONSULT auf das Recht der Personaldienstleistungen spezialisiert. www.hurst-consult.de Lars Lentfer Lars Lentfer ist Diplom-Soziologe und Geschäftsführer der Treibstoff HR Changer GmbH. Schwerpunkte seiner Aktivitäten liegen im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung mit allen Fragen rund um Change Management und die Auswirkungen auf Führung und Mitarbeiter – von der Strategieentwicklung über die Umsetzung durch Trainings, Schulungen und Teamentwicklungen bis hin zur Evaluation und dem Controlling von Projekterfolgen. Mit 20 Jahren nationaler und internationaler Berufserfahrung ist Lars Lentfer als Berater, Trainer, Projektmanager und Coach auf die Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung von Entwicklungsprozessen spezialisiert. www.treibstoff-hr.de Gerda Köster Gerda Köster ist Inhaberin des Beratungsunternehmens GMK – Entwicklung von Organisation und Individuum. Sie unterstützt Arbeitgeber und Arbeitnehmer dabei, in einer sich ändernden Arbeitswelt erfolgreich zu sein. Ihre Themenschwerpunkte sind Arbeitgeberattraktivität, Change Management, Mitarbeiterführung, Selbstmanagement und Kommunikation. Köster ist mehrfach zertifiziert und hat über 25 Jahre Berufserfahrung als Fach- und Führungskraft im Personalmanagement, mit besonderer Expertise in der Organisationsund Personalentwicklung und im Diversity Management. www.gmk-entwicklung.de 10

Birgitt Peters Als kompetente Beraterin und zertifizierte Trainerin verfügt Birgitt Peters über 30 Jahre Erfahrung im Vertrieb. In verschiedenen internationalen Unternehmen war sie als Niederlassungsleiterin, Key Account Managerin, Leiterin einer Business Unit und Vertriebsleiterin Deutschland tätig. Die Bedürfnisse, aber auch Problematiken und neuen Anforderungen im Verkauf von Personaldienstleistungen sind ihr vertraut, wodurch sie sich mit Vertriebsberatung und Trainings vom Azubi bis zur Führungskraft schnell einen festen Platz in der Branche sichern konnte. Seit 2017 ist sie Mitglied im Prüfungsausschuss der IHK für Personaldienstleistungskaufleute. Ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit sind maßgeschneiderte praxisnahe Trainings am Arbeitsplatz. Sie erstellt qualifizierte Vertriebsanalysen und berät Kunden, um Vertriebsprozesse optimaler zu gestalten. www.birgittpeters.de Dr. Klaus Enders Dr. Klaus Enders arbeitet als Projektleiter. Der Psychologe verfügt über langjährige Berufserfahrung und umfangreiche Kompetenzen in der Rekrutierung, Integration und Förderung von Zielgruppen des Arbeitsmarkts, besonders von Menschen mit Behinderungen und Langzeitarbeitslosen. Thomas Suppes Als klassisch ausgebildeter Projektleiter hat Thomas Suppes bereits während seines geisteswissenschaftlichen Studiums in verschiedenen Agenturen digitale Projekte realisiert – zuletzt lange Jahre in der Position des Leiters Projektmanagement. Heute arbeitet er als selbstständiger Agile Coach, Moderator und Trainer und unterstützt seine Kunden beim Aufbau von Teams, agilen Veränderungsprozessen und einer Kultur des Miteinanders. www.thomas-suppes.de Volker Helweg Volker Helweg entwickelt mit Leidenschaft und Herz Menschen. Er folgt seit mehr als 21 Jahren in selbständiger Tätigkeit seiner Berufung als Trainer und Coach. Mit einer Trainer- und Coachingausbildung sind dafür wertvolle Grundlagen gelegt. Die kaufmännische Ausbildung und ein BWL-Studium gepaart mit mehreren Jahren Verwaltungs- und Vertriebserfahrung ergänzen seine Kompetenzen. Diese Leistungen finden sich in den unterschiedlichen Themenfeldern wie Führung und Vertrieb wieder bis hin zu Mediationsprozessen, die Volker Helweg überwiegend in Unternehmen aller Branchen und allen Hierarchieebenen erfolgreich durchführt. www.helweg-entwickelt.de 11

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.