Aufrufe
vor 5 Jahren

iGZ-Seminarprogramm 1-2015

  • Text
  • Igz
  • Seminar
  • Seminarprogramm
  • Veranstaltung
  • Zielgruppe
  • Inhalte
  • Mitarbeiter
  • Wendet
  • Zeitarbeit
  • Unternehmen
  • Teilnehmer

5 » Personalentwicklung

5 » Personalentwicklung Sich selbst und seine eigenen Fähigkeiten ent- wickeln, hin zu einer kompetenten Führungskraft – das gelingt mit den Seminaren des iGZ.

5 Personalentwicklung 45 Seminarprogramm 15-1-PE-1.1 Professionelle Führungskommunikation – Gut gemeint ist nicht gut gemacht Sie haben ein klares Ziel als Führungskraft. Dieses tragen Sie mit „klarer Sprache“ an die Mitarbeiter. Und dann kommt die Enttäuschung. Das Ergebnis ist weit weg von Ihrer Vorstellung. Wie kommt das? Sind die Mitarbeiter zu dumm, wenig motiviert oder ….? Täglich dürfen Sie als Führungskraft mit Mitarbeitern kommunizieren. Dabei spielen viele Elemente für die Wirkung des „Gesagten“ eine große Rolle. Denn neben der Sprache kommt noch die nonverbale „Sprache“ hinzu. Sich selber als Führungskraft klar darüber zu sein, was man ausdrückt, schärft die Kommunikation mit Mitarbeitern und dadurch auch den Erfolg. Das ist ganz besonders in schwierigen Gesprächssituationen wichtig, wie z.B. bei Kritikgesprächen, Aufgabenverteilungen, Kündigungen etc. Das Ziel des Seminars ist es, die Aufmerksamkeit auf die eigene Wirkung zu lenken und die eigene Wirkung für die Zukunft zu stärken. Inhalte --Wie klar ist mein Ziel, das ich in der Kommunikation mit Mitarbeitern vermitteln will? --Verschiedene Modelle der Kommunikation und wie sie in der Tagespraxis helfen können --Welcher Kommunikationstyp bin ich und wo entstehen Hindernisse zu anderen Typen? --Wie erkenne ich frühzeitig fehllaufende Kommunikation und kann sie beheben? --Die Macht der Worte (was sage ich – Inhalt) in Verbindung mit Körpersprache --Wie schaffe ich es, meiner Aussage die nötige Klarheit und Kraft zu verleihen? --Irrwege der Kommunikation: Den Unterschied zwischen „Sagen und Verstehen“ erkennen und damit umgehen können --Was Menschen motiviert und wie die Führungskraft darauf aufbauen kann Zielgruppe Das Seminar wendet sich an Führungskräfte aller Ebenen inklusive Geschäftsleitung. Termin 22.04.2015, Kassel Dauer der Veranstaltung 10:00 Uhr – 17:00 Uhr Seminargebühren Mitglieder: 359,00 € + MwSt. Nichtmitglieder: 459,00 € + MwSt. Referent Volker Helweg

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.