Aufrufe
vor 5 Jahren

iGZ-Seminarprogramm 1-2015

  • Text
  • Igz
  • Seminar
  • Seminarprogramm
  • Veranstaltung
  • Zielgruppe
  • Inhalte
  • Mitarbeiter
  • Wendet
  • Zeitarbeit
  • Unternehmen
  • Teilnehmer

4 » Mitarbeiterführung

4 » Mitarbeiterführung „Wie schön wäre es, wenn wir alle perfekte Mitarbeiter hätten.“ Der Umgang mit „Problem-Mitarbeitern“ zählt zu den Herausforderungen der Führung von internen und externen Mitarbeitern.

4 Mitarbeiterführung 41 Seminarprogramm 15-1-MF-1.1 Schwierige Mitarbeiter führen – Bestimmt aber nicht bestimmend Mitarbeiter sind unterschiedliche Persönlichkeiten. Alle gleich zu behandeln, heißt so viel wie ein Medikament bei allen Erkrankungen zu benutzen. Geht das? Es stellt sich eher die Frage, wieso sind die Mitarbeiter so schwierig, wie können wir erfolgreich mit ihnen umgehen und wie kann man ihre Persönlichkeit im Unternehmen gewinnbringend einsetzen? Stellen Sie sich dieser Herausforderung, denn vielleicht ist der Mensch gar nicht so schwierig. Wollen Sie ihn kennenlernen und erfolgreich führen? Inhalte --Was ist der Unterschied zwischen Führung und Management? --Was macht einen schwierigen Mitarbeiter aus? --Wenn schwierig sein ein Hilferuf ist --Das Schwierige – Oder was macht es für mich / uns so schwierig? --Umgang mit persönlichen Angriffen eines Mitarbeiters (Beleidigungen etc.) --Persönlichkeitsstruktur der Mitarbeiter erkennen können --Dynamik im Team durch „schwierige Mitarbeiter“ verstehen --Gemeinsame Regeln für „alle“ im Team (wozu, wie, welche) --Aktion – Reaktion – Sanktion: die Führungsaufgabe wahrnehmen --Das konstruktive Kritikgespräch Zielgruppe Das Seminar wendet sich an Führungskräfte aller Ebenen. Termin 10.02.2015, Münster Dauer der Veranstaltung 10:00 Uhr – 17:00 Uhr Seminargebühren Mitglieder: 359,00 € + MwSt. Nichtmitglieder: 459,00 € + MwSt. Referent Volker Helweg

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.