Aufrufe
vor 4 Jahren

iGZ-Seminarprogramm-02-2016

  • Text
  • Seminarprogramm
  • Veranstaltung
  • Mitarbeiter
  • Zielgruppe
  • Seminar
  • Inhalte
  • Unternehmen
  • Vertrieb
  • Termine
  • Zeitarbeit

Seminarprogramm 32 3 Vertrieb 16-2-VT-1.2 Königsdisziplin: Professionelle Telefonakquise Die telefonische Kundenakquise ist eine der „Königsdisziplinen“ im Vertrieb. Nur wenn Sie professionell telefonieren und sich vorbereiten, können Sie erfolgreich sein. In diesem Seminar erfahren Sie alles Wesentliche über effektives Terminieren, Recherchieren und Akquirieren. Sie lernen, sich auf Ihre Akquisetätigkeit richtig vorzubereiten sowie den Akquiseablauf zu strukturieren, um Ihre Kundenkontaktquote zu steigern und erfolgreicher zu verkaufen. Inhalte - Die Bedeutung der Telefonakquise für eine gute kontinuierliche Auftragslage - Basics der Telefonakquise – Welche Punkte müssen Sie beachten? - Gemeinsames Erarbeiten von Checklisten - Recherche- und Zielgespräche - Terminvereinbarung - Aktive und inaktive Kunden anrufen - Aufträge perfekt annehmen und Angebotsgespräche vertrieblich gestalten Zielgruppe Dieses Seminar richtet sich an alle Teilnehmer, die ständig telefonischen Kundenkontakt haben. Termine 07.09.2016, Frankfurt 19.10.2016, Nürnberg Dauer der Veranstaltung 10:00 Uhr – 17:00 Uhr Seminargebühren Mitglieder: 279,00 € + MwSt. Nichtmitglieder: 359,00 € + MwSt. Referentin Nicole Truchseß

3 Vertrieb 33 Seminarprogramm 16-2-VT-1.3 Strategisch gut aufgestellt? – Strukturierter Vertrieb mit dem „6 in 8-Konzept“ Dieses Seminar zeigt einen neuen und sehr effizienten Weg, Neukunden zu gewinnen. Das Ziel ist es, den eigenen Namen, den Firmennamen oder die eigene Dienstleistung im Unterbewusstsein der Kunden fest zu verankern. Damit steigt zum einen der Bekanntheitsgrad, zum anderen die Chance auf erste Anfragen aus dem Bereich der Zielkunden. Zielgruppe Dieses Seminar wendet sich an Teilnehmer mit Vertriebserfahrung, die neue Impulse suchen. Inhalte - Wie erstelle ich eine Zielkundenliste? - Welche verschiedenen Kontaktarten gibt es? - Wie kann man den Kunden konsequent ansprechen, ohne zu aufdringlich zu erscheinen? - Wie formuliert man schriftliche Kontakte am besten? - Welche Vorteile hat diese Vorgehensweise im Hinblick auf das eigene Zeitmanagement? - Wie erhöhe ich die Terminquote? - Wie unterscheide ich mich angenehm von meinen Wettbewerbern? - Wie halte ich den Prozess aufrecht und wie kontrolliere ich die Ergebnisse? Termine 15.09.2016, Hannover 07.12.2016, Mannheim Dauer der Veranstaltung 10:00 Uhr – 17:00 Uhr Seminargebühren Mitglieder: 279,00 € + MwSt. Nichtmitglieder: 359,00 € + MwSt. Referent Peter Löw

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.