Aufrufe
vor 2 Jahren

iGZ-Seminarprogramm 01-2018

  • Text
  • Mitarbeiter
  • Seminar
  • Veranstaltung
  • Zielgruppe
  • Zeitarbeit
  • Unternehmen
  • Inhalte
  • Termine

4 Personalmarketing

4 Personalmarketing 18-1-PM-1.6 Neu: Recruiting 4.0 – Haben kommt von Halten! Es ist ein Jammer: Wo man hinhört, werden Mitarbeiter gesucht. Die Konjunktur läuft weiter wie geschmiert, der jahrelange Höhenflug am Arbeitsmarkt hinterlässt immer deutlichere Spuren. Für Personaldienstleister wird es immer schwieriger, geeignete Kandidaten auf dem Arbeitsmarkt zu finden und für sich als Mitarbeiter zu gewinnen. Manchen Bewerbern fehlt vielleicht eine gewünschte Ausbildung, anderen fehlt vielleicht die Bereitschaft. Zukünftig wird das Anforderungsprofil nicht mehr ausreichen, andere Kompetenzen werden beiderseitig eine große Rolle spielen. Haben kommt von Halten! Die Lösung ist greifbar! Investieren Sie in Ihre Mitarbeiter! Die Rolle des Recruiters konzentriert sich nicht nur auf Vorstellungsgespräche und auf die Besetzung einer Stelle. Der Recruiter wird mit seiner Ideen-Vielfalt zur Schlüsselfigur in einem Prozess, der weit über das Vorstellungsgespräch hinausgeht. Neue Technologien, Kommunikationskanäle sowie veränderte Bewerbererwartungen erfordern von Ihnen ein verändertes Kompetenzprofil. Inhalte – Definition: Eine Frage der Haltung – Wie erleben wir den Recruiter-Alltag? Eine Bestandsaufnahme – Verständnis der eigenen Rolle: wie gewinne ich den Bewerber? – Welche Kompetenz wird zukünftig verlangt? – Personalentwicklung als Dienstleistung für externe Mitarbeiter – Moderne Methoden und Instrumente im digitalen Umfeld Zielgruppe Das Seminar richtet sich an Personalberater, Recruiter und Niederlassungsleiter, die den modernen Anforderungen einer zeitgemäßen Organisation gegenüber stehen. Termin 08.06.2018, Hamburg Dauer der Veranstaltung 10:00 Uhr – 17:00 Uhr Seminargebühren Mitglieder: 359,00 € + MwSt. Nichtmitglieder: 459,00 € + MwSt. Referentin Katrin Lohner 52

4 Personalmarketing 18-1-PM-1.7 Active Sourcing Basics – der Weg zur proaktiven Kandidatenansprache Die traditionellen Methoden in der Personalbeschaffung sind meist passiv ausgerichtet und setzen darauf, dass Kandidaten sich in Ihrem Unternehmen bewerben. Active Sourcing hingegen geht den anderen Weg: Recruiter werden aktiv, identifizieren auf geeigneten Kanälen geeignete Kandidaten und sprechen diese direkt an. Auf diese Weise werden nicht nur die aktiv suchenden Kandidaten erreicht, sondern auch jene, die grundsätzlich wechselwillig sind, sich jedoch noch nicht in den Jobbörsen und Stellenmärkten tummeln. Kurz: Ein neuer Weg, um mehr und bessere Bewerber zu gewinnen. Im Seminar lernen Sie die Grundlagen des Active Sourcings kennen, sehen, welche Strukturen und Tools dafür hilfreich sind und erfahren, wie Sie qualifizierte Kandidaten in sozialen Netzwerken identifizieren und ansprechen können. Inhalte – Active Sourcing: Grundlagen – Direktansprache vs. Recruiting-Spam – Candidate Personas – Soziale Netzwerke im Überblick: Wo suchen, wie finden? – Boolesche Operatoren und Strings – Kandidatensuche auf XING, LinkedIn und Facebook – Tipps zur erfolgreichen Direktansprache – Tools zur einfachen und schnellen Suche Zielgruppe Das Seminar richtet sich an Recruiter aus der qualifizierten Personaldienstleistung und Personalvermittlung, die ihre Fähigkeiten in der proaktiven Kandidatensuche auf- und ausbauen möchten. Praxiserfahrung in den Sozialen Netzwerken (Facebook, XING, LinkedIn) wird empfohlen. Termine 28.02.2018, Dortmund 12.04.2018, Stuttgart Dauer der Veranstaltung 10:00 Uhr – 17:00 Uhr Seminargebühren Mitglieder: 359,00 € + MwSt. Nichtmitglieder: 459,00 € + MwSt. Hinweis: Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop mit. Referent Andreas Schöning 53

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.