Aufrufe
vor 4 Jahren

iGZ-Seminarprogramm 01-2017

  • Text
  • Seminarprogramm
  • Veranstaltung
  • Mitarbeiter
  • Seminar
  • Zielgruppe
  • Inhalte
  • Unternehmen
  • Vertrieb
  • Termine
  • Zeitarbeit
  • Zeitarbeit.de

6 Personalentwicklung

6 Personalentwicklung »Sich selbst und seine eigenen Fähigkeiten entwickeln, hin zu einer kompetenten Führungskraft – das gelingt mit den Seminaren des iGZ.

6 Personalentwicklung 65 Seminarprogramm 17-1-PE-1.1 NEU: Gut eingestellt – Professionelle Einstellungsund Beurteilungsgespräche interner Mitarbeiter Klasse oder Masse – Weiter wie bisher oder neue Wege für eine bessere Mitarbeiterauswahl und -bindung? Man kann einem Menschen nur vor den Kopf gucken, heißt ein Sprichwort. Das stimmt bedingt, denn je mehr Sie wissen, was Sie für Ihr Unternehmen und das eines Kunden wollen, desto gezielter können Sie Kompetenzen, und das sind neben den fachlichen auch die persönlichen Kompetenzen, im Vorstellungsgespräch ergründen. Gerade die persönlichen Kompetenzen werden immer wichtiger, denn hier gibt es die größten Probleme in der folgenden Zusammenarbeit. Möchten Sie in Zukunft mit einem besseren Gefühl einstellen? Hier soll das Seminar helfen mit einem klaren Anforderungsprofil und entsprechenden Hilfsmitteln eine gute Auswahl zu treffen und so Kosten und Ärger für die Zukunft zu reduzieren oder sogar ganz zu vermeiden. Stecken Sie mehr Zeit in die richtige Auswahl, damit Sie weniger Zeit in die Schadensbegrenzung stecken müssen. Inhalte - Sinn und Zweck eines klaren Anforderungsprofils von Mitarbeitern - Wie sieht ein für uns aussagefähiges Anforderungsprofil aus? - Ein Profil für alle oder doch lieber auf die Stelle angepasst? - Das Vorstellungsgespräch – Wie kann ich Fähigkeiten abprüfen und einschätzen? - Den Unterschied zwischen Anforderung und Fähigkeit von Bewerbern richtig erkennen, auswerten und Entscheidungen treffen - Persönlichkeitstest als wertvolle Hilfe (jeder Teilnehmer wird einen solchen Test* beispielhaft selbst mit individueller Auswertung durchführen – So wird es ein praxistaugliches Instrument) - Wozu dienen regelmäßige Beurteilungs- oder Feedbackgespräche und wie helfen sie, die Mitarbeiter für die Zukunft zu qualifizieren - Wie wird ein Beurteilungsgespräch im Unterschied zum Einstellungsgespräch geführt? Zielgruppe Inhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte Methodik Vortrag, Einzel- und Gruppenarbeiten, Gesprächssimulationen, Einbringen der Erfahrungen und Fallbeispiele von Teilnehmern und Trainer. Termine 01. – 02.02.2017, Münster 03. – 04.05.2017, Mainz Dauer der Veranstaltung 1,5-tägig, 1.Tag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr 2.Tag: 09:00 Uhr – 13:00 Uhr Seminargebühren Mitglieder: 598,00 € + MwSt. Nichtmitglieder: 659,00 € + MwSt. Referent Volker Helweg * Sie erhalten als Teilnehmer ca. eine Woche vorher einen Internetzugang für den Test. Die Auswertung wird im Seminar besprochen und vertiefend erläutert.

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.