Aufrufe
vor 1 Jahr

CSR-Leitfaden-2020

  • Text
  • Schlichtungsstelle
  • Mitgliedsunternehmen
  • Mitglieder
  • Personaldienstleister
  • Kuss
  • Mitarbeiter
  • Leitfaden
  • Verantwortung
  • Zeitarbeit
  • Unternehmen

6 VORWORT umsetzt, um

6 VORWORT umsetzt, um der gesellschaftlichen, sozialen und ökologischen Verantwortung gerecht zu werden. Den Gesamtnutzen nachhaltig zu maximieren, bedeutet für Unternehmen, im Rahmen der Geschäftstätigkeit möglichst für jeden beteiligten Akteur einen „Gewinn“ zu generieren. Wichtig ist, dass der Gewinn nicht lediglich monetärer Herkunft ist, sondern sich auf alle gesellschaftlichen und sozialen Nachhaltigkeitsaspekte und eine persönliche Zufriedenheit erstreckt. Dazu gehören beispielsweise der erfolgreiche Berufs-Start eines Menschen im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung in einem Kundenunternehmen oder eine passgenaue Besetzung von Vakanzen im Kundenbetrieb. Zusätzlich wird ein Beitrag zum Gemeinwohl geleistet, denn der Staatssektor – dazu gehören Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherungen – wird durch die schnelle und nachhaltige Integration eines Menschen in den Arbeitsmarkt entlastet. Darüber hinaus profitiert der Staatssektor durch einen monetären Zugewinn der Sozialkassen, was wiederum anderen Menschen zugutekommt. Oder aber Unternehmen unterstützen ehrenamtliches Engagement ihrer Mitarbeiterschaft, spenden an soziale Träger oder Sportvereine, achten bei Poolfahrzeugen und Heizungssystemen auf ihren ökologischen Fußabdruck und Vieles mehr. Menschen helfen Menschen – das ist der Kern unserer verantwortlichen Arbeit, mit der täglich Positives geleistet wird. Nur müssen wir dies als Branche noch stärker als bisher öffentlich darstellen: zwecks Barometer des eigenen Leistungsstandes auf diesen Feldern, einer besseren Reputation der Branche durch mehr Transparenz und mehr Nachhaltigkeit in den angestrebten Unternehmenszielen. Mit diesem kleinen Leitfaden möchten wir alle iGZ-Mitgliedsunternehmen gewinnen, hierzu ihren eigenen Beitrag zu leisten. In der praktischen CSR- Umsetzung helfen wir Ihnen dann gerne mit Serviceangeboten weiter. RA Werner Stolz | iGZ-Hauptgeschäftsführer

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.