Aufrufe
vor 6 Jahren

Ausgabe 4/2011:

  • Text
  • Zeitarbeit
  • Unternehmen
  • Studitemps
  • Studierenden
  • Lohnuntergrenze
  • Studium
  • Wolfram
  • Linke
  • Studierende
  • Arbeit
  • Mittelstandsbarometer

iGZ – ein Verband wie

iGZ – ein Verband wie die Branche: flexibel, servicegerecht, dynamisch Rund 700 iGZ-Neumitglieder in diesem Jahr sprechen nicht nur eine deutliche Sprache, sie markieren auch einen Eintritts-Rekord in der Geschichte des erst 13 Jahre alten Zeitarbeitgeberverbandes. Transparenz, perfekte Dienstleistungen und eine effektive Interessenvertretung von jetzt knapp 2.400 Mitgliedsunternehmen überzeugen immer wieder Zeitarbeitsfirmen von den Vorteilen einer iGZ-Mitgliedschaft mit echtem Mehrwert für den Betriebsalltag von Personaldienstleistern. Diese Verbandsmitgliedschaft ist so längst zu einem Gütesiegel für gute und faire Zeitarbeit geworden. RA Werner Stolz iGZ- Hauptgeschäftsführer 2 Gelebte Sozialpartnerschaft mit den DGB-Gewerkschaften, allgemeinverbindliche Sozialstandards wie Lohnuntergrenzen, PDK-Ausbildungsbegleitung, aktive VBG-Gremienarbeit sowie weitere innovative Ansätze für die Zukunft einer modernen Zeitarbeit waren und sind wichtige Bausteine, für die der iGZ immer wieder fortschrittliche Zeichen und Impulse setzt. Ganz groß geschrieben wird der Servicegedanke im Verband – wer Standards setzt, muss sie auch halten, und deshalb haben wir in den letzten Wochen das hauptamtliche iGZ-Team in Münster und Berlin personell in den diversen Fachreferaten verstärkt. In diesem Heft stellen wir Ihnen in einer Beilage das neue Organigramm des iGZ mit den jeweiligen Kontaktdaten vor. Eines unserer wichtigsten Anliegen ist es, den Mitgliedsunternehmen professionell und schnell mit Qualität zu Diensten zu sein – Egal, ob die für Mitglieder kostenlosen Rechtsauskünfte in allen Bereichen, die neuesten Nachrichten aus der Zeitarbeitsbranche auf unserer Internetseite oder fundierte Fachinformationen für die tägliche Arbeit in den Büros und für die Medien: Unser Mitarbeiterteam ist immer stets zur Stelle, wenn kompetenter Rat gefragt ist. Dazu gehört ebenso ein umfangreiches Seminarprogramm, das sich stets an den aktuellen Bedürfnissen der Zeitarbeitsbranche orientiert. Und zusammen mit unserem iGZ-Hauptstadtbüro in Berlin sorgen wir kontinuierlich für eine sachliche Information der politischen Entscheidungsträger und tauschen mit ihnen regelmäßig Brancheninformationen aus, damit die Zukunft der Zeitarbeit nicht durch falsche Weichenstellungen torpediert wird. Bedingt durch die Verdoppelung unserer Mannschaft ziehen wir nun mit unserer Bundesgeschäftsstelle Ende des Jahres um ins „Zeitarbeits-PortAL 10“ in Münster, damit wir auch von dort wieder den gewohnten routinierten Service für alle Mitgliedsunternehmen gewährleisten können. Zusätzlich schaffen wir an diesem neuen Standort einen technisch gut ausgerüsteten Tagungsraum für iGZ-Sitzungen, Workshops und Seminare. Mein Dank gilt besonders unseren vielen Mitgliedern für die langjährige Treue und das Vertrauen in unseren Bundesarbeitgeberverband. Zusammen mit unseren engagierten Funktionsträgern auf Bundes- / Landes- und regionaler Ebene wollen wir auch in den nächsten Jahren mit Elan und Tatkraft dafür sorgen, dass die Leistungen unserer Branche nicht unter den Scheffel gestellt werden, das Image verbessert wird und die Rahmenbedingungen optimiert werden. Und das alles geht nur mit vereinten Kräften – packen wir es also auch zukünftig gemeinsam an!

INHALT inhaltsverzeichnis Gefällt uns Rezension: Die illegale beschäftigung aus dem Blickwinkel der Bekämpfungsbehörden Seite 4 Jahresbilanz Internetseite iGZ schreibt eine unglaubliche Erfolgsgeschichte Seite 5 iGZ-Mittelstandsbarometer Interview mit Dr. Sczesny (SI-Geschäftsführerin) Seite 6 – 7 1 Jahr CGZP-Urteil – eine Bilanz Schluss mit Dumpinglöhnen von unter 4 Euro Seite 8 – 9 Politische Herbststürme um Mindestlohn CDU-Debatte um Lohnuntergrenze – iGZ vertritt Zeitarbeitsinteressen Seite 10 – 11 Studierende in der Zeitarbeit: ZEITARBEIT – KARRIERELEITER FÜR STUDierende Sprungbrett ins Berufsleben Seite 12 – 13 Studierende in der Zeitarbeit: Interview mit Studierenden in der Zeitarbeit Optimale Kombination von Studium und Job Seite 14 – 15 Studierende in der Zeitarbeit: ZAHLEN ZUR STUDITEMPS umfrage Flexibel und doch kontinuierlich Seite 16 – 17 GEMEINSAM STARK – DAS iGZ-TEAM STELLT SICH VOR Jutta Meibeck-Meuter – Dreh- und Angelpunkt des iGZ Seite 18 – 19 AKTUELLES AUS DEM VERBAND Im Einsatz für den iGZ Seite 20 – 21 ZEITARBEIT SCHWARZ AUF WEISS iGZ im Spiegel der Presse Seite 22 – 23 HERAUSGEBER: iGZ – Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e. V. iGZ-Bundesgeschäftsstelle PortAL 10 Albersloher Weg 10 48155 Münster linke@ig-zeitarbeit.de www.ig-zeitarbeit.de VERANTWORTLICH: RA Werner Stolz, iGZ-Hauptgeschäftsführer REDAKTION UND KOORDINATION: Wolfram Linke TEXTE: Wolfram Linke Maren Letterhaus Andrea Resigkeit Christina Franzen FOTOS: Wolfram Linke Maren Letterhaus shutterstock.com TITELBILDIDEE: RA Werner Stolz Wolfram Linke GESTALTUNG, LAYOUT UND SATZ: TEAM WANDRES Werbeagentur Hafenweg 26 b 48155 Münster www.team-wandres.de DRUCK: SIGMA Druck GmbH & Co. Laerstraße 69 48565 Steinfurt www.sigmadruck.de 3

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.