Aufrufe
vor 5 Jahren

Z direkt! Ausgabe 2/2013:

  • Text
  • Zeitarbeit
  • Arbeit
  • Linke
  • Halbjahr
  • Kuss
  • Wolfram
  • Zeitarbeitsbranche
  • Unternehmen
  • Zeitarbeitsunternehmen
  • Beylemans
  • Frei

Z

Z direkt! B direkt! allg., gesetzl. Mindestlohn CDU/CSU SPD FDP Bündnis90 / Die Grünen Die Linke nein ja, 8,50 €Euro nein ja, 8,50 Euro ja, 10 Euro Equal Pay Tarif vor Gesetz gesetzl. Equal Pay tarifliche Lösungen ausreichend Equal Pay + Flexi-Bonus konzerninterne AÜ kein Regelungsbedarf Verbot kein Regelungsbedarf kein Regelungsbedarf Streikbrecher kein Regelungsbedarf Verbot kein Regelungsbedarf kein Regelungsbedarf Synchronisation kein Regelungsbedarf Verbot kein Regelungsbedarf kein Regelungsbedarf Verbot der Zeitarbeit insgesamt (bis dahin: Equal Pay und max. Überlassungsdauer von wenigen Monaten) Anzeige Die passende Software kommt von LANDWEHR! 2012 auf 11,5 Prozent im zweiten Halbjahr 2012. Im gleichen Zeitraum wurden die Branchenzuschläge in der Zeitarbeit eingeführt und Parteien wie Gewerkschaften erwarteten das genaue Gegenteil. Trotzdem fordert die Politik fast unisono eine bessere Abgrenzung von regulären und unerlaubten Werkverträgen. Vor diesem Hintergrund sind politische Reflexhandlungen, wie die weitere Regulierung der Zeitarbeit, eine schlechte Taktik. Dem kurzfristigen Erfolg in der laufenden Runde würde relativ sicher das baldige K.O. folgen. Insofern kann es nur heißen: „Ring frei für Gute Zeitarbeit!“. Nur diese ist der Garant für eine dauerhafte gesellschaftliche Akzeptanz. Welche Parteien haben das erkannt – und welche noch nicht? I Christina Franzen CDU/CSU „Die Chancen der Zeitarbeit fördern, den Missbrauch von Leiharbeit verhindern: CDU und CSU sehen diese Zielsetzungen nicht als Widerspruch, sondern als eine Einheit. Die Branche der Zeitarbeit selbst hat ein hohes Interesse an solchen Schutzmechanismen. Denn Missbrauch ist kein generelles Phänomen in der Zeitarbeit.“ gesicherter Normalarbeitsverhältnisse. Diesen Trend wollen wir umkehren. (…) Zeitarbeit ist in den letzten Jahren zunehmend zur Umgehung von Tarifverträgen und für Lohndumping genutzt worden. FDP Zeitarbeit ist eine Einstiegschance am Arbeitsmarkt, gerade auch für Geringqualifizierte. (…) Durch zielgenaue Gesetzgebung haben wir Missbrauch in der Zeitarbeit unterbunden, ohne die Branche als Jobmotor zu verlieren. Diesen Weg gilt es fortzusetzen. Bündnis 90/Die Grünen Viele neue Arbeitsplätze entstehen nur noch als Zeitarbeitsplätze oder als Billigjobs per Werkvertrag. Klar ist, Unternehmen brauchen eine gewisse Flexibilität für Auftragsspitzen. Aber die Zeitarbeit muss fair ausgestaltet werden. Die Linke Zeitarbeit, Privatisierungen oder Dienstund Werkverträge untergraben grundlegende Rechte der Beschäftigten und deren Mitbestimmung. Um diese Beschäftigten zu schützen, müssen nicht nur solche Arbeitsformen bekämpft werden. „Das Recht muss nie der Politik, wohl aber die Politik jederzeit dem Recht angepasst werden.“ Immanuel Kant LANDWEHR L1 ist die Softwarelösung für Personaldienstleister zur Steuerung aller kaufmännischen und administrativen Prozesse des Unternehmens. Vom Vertrieb bis hin zur vorbereitenden Lohnabrechnung und Fakturierung - anwenderfreundlich, individuell und flexibel. In Kombination mit branchenneutralen LANDWEHR-Modulen wie z. B. LANDWEHR WinLOG für die Lohn- und Gehaltsabrechnung, lassen sich sämtliche administrativen Arbeitsschritte im eigenen Unternehmen komplett abbilden. Sie wünschen eine Präsentation bei Ihnen vor Ort oder eine Demo-Version? Testen Sie kostenlos und unverbindlich und erfahren Sie alle Vorteile von LANDWEHR L1. Informieren Sie sich jetzt unter: Tel.: +49 (0) 59 08/9 38-0 Besuchen Sie uns! Zukunft Personal 17. bis 19. September 2013 Halle 3.1, Stand S.16 in Köln SPD Die Zahl der Beschäftigten in Zeitarbeit und mit Schein-Werkverträgen, in befristeten und geringfügigen Arbeitsverhältnissen steigt zu Lasten unbefristeter und sozial ab- (Übernommen aus den jeweiligen Wahlprogrammen; bei CDU/ CSU: Zitat des arbeitsmarktpolitischen Sprechers der Fraktion, Karl Schiewerling, da das Wahlprogram erst nach Drucklegung dieser Z direkt! veröffentlicht wird) 10 www.landwehr-software.de 16

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.