Aufrufe
vor 2 Jahren

Z direkt! 02-2015

  • Text
  • Igz
  • Zeitarbeit
  • Mitarbeiter
  • Arbeitgeber
  • Zeitarbeitsunternehmen
  • Unternehmen
  • Arbeitnehmer
  • Untersuchung
  • Eignungsuntersuchung
  • Betriebsarzt
  • Werner
  • Gesundheitsschutz

Z

Z direkt! Die Herausforderung der Entgeltabrechnung öffentlicher Dienst erfolgreich meistern Schwesternschaft Nürnberg setzt auf Lösungen der DATEV Die Schwesternschaft Nürnberg vom Bayerischen Roten Kreuz e.V. ist sehr betreibt die Organisation ein Al- zum anderen führt sie zwei staatlich anerkannte Berufsfachschulen für Schwesternschaft bei kooperieren- - nung ist für die Schwesternschaft vor umgehend in der Software umgesetzt werden. Schließlich gelten für - vertrag für den öffentlichen Dienst DRK-Reformtarifvertrag. Die Schwesternschaft nutzt für die Lohnabrech- - - Deutsches Rotes Kreuz. Da es sich bei LODAS um eine rechenzentrumsbasierte Software han- schnellstmöglich umsetzen. Die ta- stets aktuell. Oberin Heidi Schei- - natsentgelt mittels Probeabrechnung Schwesternschaft Nürnberg kontrollieren – nicht nur nach einer - - Scheiber-Deuter ist bei der Schwes- Prozess-Strukturen permanent überprüft und optimiert werden. Dies gilt - Lösung mit der Lohnsoftware ein inte- Rechnungswesen nutzt die Schwes- Software mit dem Branchenpaket für soziale Einrichtungen. Das umfasst unter anderem den Kontenrahmen rungsverordnung (PBV) und ermög- Die Lösungen arbeiten via Schnittstellen optimal zusammen und passen - - Auswertungen. Er liefert unter anderem Entscheidungsvorlagen für den PBV-Auswertungen oder Einzelauswertungen und erleichtert so die nanzströme. Alle Übersichten lassen sich variabel erstellen und sind sofort verfügbar. Die Leiterin der Schwesternschaft ist sicher: „Unsere kauf- www.datev.de/sozialeeinrichtungen DATEV eG 4

Inhaltsverzeichnis Z direkt! Inhaltsverzeichnis Editorial Klare Grundlage schaffen 3 Kurz berichtet 6 Bericht aus Berlin „Spreu vom Weizen trennen“ 8 Titelthema: Betriebsärzte im Einsatz Früherkennung und Vorbeugung wichtig Reportage: Arbeitsschutz in Zeitarbeitsunternehmen Vielfältige Betreuungsformen Überwachungsaktion Zeitarbeit – MAIS-Bericht Reportage: Arbeitsmediziner in Werkarztzentren 11 12 14 15 16 Recht direkt! Schweigepflicht: Gesetzliche Grundlage fehlt 18 Aktiv Mitarbeiter Ü55: Potenziale nutzen iGZ bietet E-Learning an 20 22 Unterwegs Z direkt! Extra zum iGZ-Bundeskongress 24 Nachgefragt Lencke Steiner (FDP-Bundesvorstandsmitglied) 26 Gastbeitrag Prof. Dr. Jobst-Hubertus Bauer zum Tarifeinheitsgesetz 30 Impressum Herausgeber iGZ – Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. iGZ-Bundesgeschäftsstelle PortAL 10 | Albersloher Weg 10 48155 Münster E-Mail: presse@ig-zeitarbeit.de www.ig-zeitarbeit.de Verantwortlich RA Werner Stolz, iGZ-Hauptgeschäftsführer Chefredaktion Wolfram Linke Redaktion Maren Letterhaus, Andrea Resigkeit Texte Luisa Daldrup, Christina Franzen, Maren Letterhaus, Wolfram Linke, Marcel Speker, RA Stefan Sudmann Fotos Maren Letterhaus, Wolfram Linke, Bettina Richter, www.istockphoto.com, www.fotolia.com Gestaltung, Layout und Satz Medienhaus Münster GmbH Schleebrüggenkamp 15, 48159 Münster www.medienhaus-muenster.de Druck IVD GmbH & Co. KG Wilhelmstraße 240, 49475 Ibbenbüren www.ivd.de 5

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.