Aufrufe
vor 3 Jahren

Z direkt! 02-2015

  • Text
  • Igz
  • Zeitarbeit
  • Mitarbeiter
  • Arbeitgeber
  • Zeitarbeitsunternehmen
  • Unternehmen
  • Arbeitnehmer
  • Untersuchung
  • Eignungsuntersuchung
  • Betriebsarzt
  • Werner
  • Gesundheitsschutz

Z

Z direkt! Titelthema 10

Titelthema Z direkt! Betriebsärzte im Einsatz Früherkennung und Vorbeugung wichtig Der Auftrag ist in der Tasche, der in Frage kommende Mitarbeiter hat genau die richtige Qualifikation und ist hochmotiviert – erfüllt er aber auch die körperlichen Voraussetzungen? Eine alltägliche Frage in Zeitarbeitsunternehmen, die in Berufe überlassen, bei denen auch Prävention und körperliche Fitness eine wichtige Rolle spielen. Dabei muss zwischen Vorsorge- und Eignungsuntersuchung unterschieden werden. Die Vorsorgeuntersuchung verfolgt zwei Ziele: Früherkennung und Vorbeugung von Krankheiten sowie gesundheitlichen Schäden. Werden Krankheiten und Fehlentwicklungen frühzeitig erkannt, verbessert das die Heilungschancen. Davon zu unterscheiden sind Tauglichkeits- beziehungsweise Eignungsuntersuchungen. Das sind in Rechtsvorschriften definierte gezielte Untersuchungen, die wegen besonderer Gefährdungen Dritter am Arbeitsplatz durchgeführt werden müssen. Die Eignungsuntersuchung wird vom Zeitarbeitgeber angeordnet und von Ärzten mit speziellen Kenntnissen in arbeitsmedizinischer Fachkunde umgesetzt. Die Kosten dafür trägt der Arbeitgeber. Ebenfalls eine Rolle spielen die Einstellungsuntersuchungen. Dabei handelt es sich um arbeitsmedizinische Untersuchungen, die auf Veranlassung des Arbeitsgebers vor Beginn eines Beschäftigungsverhältnisses durchgeführt werden. Durch sie soll die Arbeitsfähigkeit des Arbeitnehmers beurteilt werden. Die Realisierung ist in der freien Wirtschaft für beide Seiten freiwillig. Der Zeitarbeitsunternehmer kann im Rahmen der freien Vertragsgestaltung jeden approbierten Arzt mit der Untersuchung beauftragen. Weitere Aspekte und Voraussetzungen der Tätigkeiten von Sicherheitsfachkräften und Betriebsärzten werden auf den folgenden Seiten im Titelthema der Z direkt! – „Betriebsärzte im Einsatz“ – vorgestellt. Wolfram Linke Anzeige » Seitdem wir Mitglied im iGZ sind, haben wir die gewünschte Unterstützung in unserer täglichen Arbeit. Die Partnerschaft erleichtert unsere Abläufe erheblich. Jemila Buteli Geschäftsführerin jobs2do, Mitglied seit 2014 Gute Gründe für eine iGZ-Mitgliedschaft unter www.igz-mehrwertpaket.de 11

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.