Aufrufe
vor 2 Wochen

Z direkt! 02-19

16 TITELTHEMA Auch Frank

16 TITELTHEMA Auch Frank Westermann, Geschäftsführer von Westermann Personalservice, ist von der Idee begeistert: „Als Arbeitgeber habe ich das Auslandspraktikum meines PDK-Azubis unterstützt, weil es einen gewinnbringenden Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung von Nachwuchskräften leistet. Es fördert die Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative und Selbstständigkeit und stellt somit eine gute Ergänzung für eine berufsnahe Ausbildung dar.“ Zunehmend werden Fachkräfte mit internationalen Kenntnissen der Wirtschafts- und Arbeitswelt gesucht und Fremdsprachenkenntnisse sind nahezu selbstverständlich. Gerade bei Personaldienstleistern, die täglich mit unterschiedlichen Charakteren und Nationen zu tun haben, spielen interkulturelle Kompetenzen eine große Rolle. Zudem bieten Auslandspraktika eine interessante Möglichkeit der Personalentwicklung. Sie sorgen für Abwechslung und steigern für junge Menschen die Attraktivität eines Ausbildungsganges. Fremdsprachenkenntnisse zu vertiefen und Arbeitsweisen in anderen Ländern kennen zu lernen, verschafft nicht nur ihnen einen Vorsprung in der Arbeitswelt, sondern auch die Ausbildungsbetriebe profitieren von weltoffenen und flexiblen Azubis, die Berufserfahrung im Ausland gesammelt haben. Die Länge der Auslandspraktika variiert. In der Regel dauern Auslandspraktika für Personaldienstleistungskaufleute (PDK) drei bis vier Wochen. Der Praktikumsbetrieb muss dadurch nicht zulange auf seinen Auszubildenden verzichten. JR AUSLANDSPRAKTIKUM Wer als Ausbildungsbetrieb Informationen über ein berufsbezogenes Auslandspraktikum haben möchte, kann sich an Susanne Schulz, Projektkoordinatorin an der Berufsschule Hamburg Bergedorf, wenden. susanne.schulz@bs07.de

Z direkt! 02/2019 TITELTHEMA 17 »Ein Auslandspraktikum fördert die Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative und Selbstständigkeit und stellt somit eine gute Ergänzung für eine berufsnahe Ausbildung dar.« Frank Westermann, Geschäftsführer von Westermann Personalservice Anzeige Mit E+S Personaldienstleister effektiv arbeiten! Damit Sie mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben haben! Erledigen Sie Ihr Tagesgeschäft - wir kümmern uns um den Rest. Ihr persönlicher Ansprechpartner unterstützt Sie gern bei Fragen, sowie bei den jeweils aktuellen Regelungen der Zeitarbeitstarife wie z.B.: Workflow AÜV – digital signieren - rechtssicher Kennzeichnungs-, Konkretisierungs- und Informationspflichten Überlassungshöchstdauer nach 18 Monaten Equal Pay nach 9 Monaten Mindestbranchenzuschlag Branchenzuschlagstufe nach 15 Monaten Individualisierbare abweichende Höchstüberlassungsdauer Gleichstellungsgrundsatz www.es-software.de

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.