Aufrufe
vor 6 Monaten

Tagungsmappe iGZ-Landeskongress Ost 2019

  • Text
  • Zeitarbeitsunternehmen
  • Deutscher
  • Interessenverband
  • Kandidaten
  • Arbeit
  • Nehme
  • Bundesagentur
  • Landeskongress
  • Magdeburg
  • Forum

Werner Stolz: AKTUELLE

Werner Stolz: AKTUELLE HERAUSFORDERUNGEN EINER SICH WANDELNDEN BRANCHE iGZ-Verbandsschwerpunkte Image in der Zukunft (Fach-) Arbeitskräftemangel der Personaldienstleistungen Schwarze Schafe: Einzelfälle oder Herde? iGZ-Vision für die Branche Nicht verwechseln mit dem Status Quo Wählen, nutzen, wertschätzen: Zeitarbeit ist ein attraktives Arbeitsverhältnis Arbeitnehmer/innen wählen Zeitarbeit, weil Personaldienstleister attraktive Arbeitgeber sind. Faire Zeitarbeit eröffnet ihnen nicht nur Jobchancen und die Option auf einen sicheren Arbeitsplatz, sondern bietet passende Weiterbildungskonzepte und – wo gewünscht – Abwechslung. Einsatzunternehmen nutzen Zeitarbeit, weil sie die Lösungen für die arbeitsmarktpolitischen Herausforderungen und gesellschaftlichen/ökonomischen Megatrends hat und für Beständigkeit in der wirtschaftlichen Entwicklung sorgt. Zeitarbeit bietet ihren Kunden die beste Möglichkeit, qualifiziertes Personal zu bekommen und ihre Personalplanung marktgerecht zu gestalten. Öffentlichkeit und Politik schätzen die Branche als unverzichtbaren Arbeitsmarktpartner, nachhaltigen Integrationslotsen und erfahrenen Experten für Personallösungen. Zeitarbeit ist eine marktwirtschaftliche Alternative zur Bundesagentur für Arbeit. iGZ – Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e. V.

Landeskongress Ost iGZ-Themensetting Richtige Botschaften zur richtigen Zeit mit richtigen Inhalten iGZ-Verbandsschwerpunkte Image Nicht verzagen, in der Zukunft Neues wagen! (Fach-) Arbeitskräftemangel der Personaldienstleistungen Schwarze Schafe: Einzelfälle oder Herde? 45

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.