Aufrufe
vor 3 Monaten

Tagungsmappe iGZ-Landeskongress Ost 2019

  • Text
  • Zeitarbeitsunternehmen
  • Deutscher
  • Interessenverband
  • Kandidaten
  • Arbeit
  • Nehme
  • Bundesagentur
  • Landeskongress
  • Magdeburg
  • Forum

• AUSBILDEN LOHNT

• AUSBILDEN LOHNT SICH! Personaldienstleistungs- -kaufmann/-kauffrau Ausbildung ist eine gute Investition in die Zukunft, und Fachkräfte werden mehr denn je gebraucht! Welcher Ausbildungsberuf würde sich für die Branche besser eignen als der/die „Personaldienstleistungskaufmann/-kauffrau“ (PDK)? Weil ich es liebe, mit Menschen zu arbeiten. Ausbilden lohnt sich: • PDK-Auszubildende sind die Fachkräfte von morgen. • Ausbilden ist die beste Art, qualifizierte, passgenaue und motivierte Mitarbeiter für Ihre Personaldienstleistungen zu bekommen. • Auszubildende sind produktiv und leistungsorientiert. • Ausbilden sichert die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens. • Ausbildungsbetriebe haben einen Imagegewinn. • Mit Auszubildenden erhöhen Sie die Flexibilität und Innovationsfähigkeit Ihres Unternehmens. Informationen zur PDK-Ausbildung finden Sie unter www.ig-zeitarbeit.de/pdk Ihre Geschichte finden Sie hier: zeitarbeit-einegutewahl.de iGZ – Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e. V.

Landeskongress Ost Dr. Jürgen Ude Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt ARBEITS- UND WIRTSCHAFTSSTANDORT SACHSEN-ANHALT – WOHIN STEUERT DER ARBEITSMARKT IM OSTEN? 1980-1985 Studium für Werkstofftechnik an der Technischen Universität „Otto von Guericke“ Magdeburg; Abschluss: Diplom-Ingenieur 1985-1991 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Amt für Standardisierung, Messwesen und Warenprüfung Magdeburg 1991 Promotion zum Dr.-Ing. an der Technischen Universität „Otto von Guericke“ Magdeburg 1991-1997 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Werkstofftechnik und Werkstoffprüfung der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg 1998-1999 Leiter Forschung und Entwicklung der Metallwerke Harzgerode GmbH 1999-2016 Geschäftsführer der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Innovation Harzgerode 2008-2016 Geschäftsführer der Innovations- und Gründerzentrum Magdeburg GmbH (IGZ) 2008-2016 Vizepräsident der Industrie- und Handelskammer Magdeburg 1999-2016 Vorstandsvorsitzender des Sachsen-Anhalt Automotive e.V. und Clustersprecher MAHREG Automotive seit Januar 2017 Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt » zurück zum Programm 21

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.