Aufrufe
vor 2 Wochen

Tagungsmappe iGZ-Landeskongress Nord 2019

  • Text
  • Igz
  • Praxisforum
  • Mattheis
  • Kristin
  • Programm
  • Zeitarbeit
  • Deutscher
  • Landeskongress
  • Interessenverband
  • Nord
  • Zeitarbeitsunternehmen

WERBEPAKET für Hamburg

WERBEPAKET für Hamburg Zeitarbeit: Eine gute Wahl. Jede teilnehmende Firma beteiligt sich mit 500 Euro – der iGZ übernimmt den Rest. Voraussetzung ist, dass mindestens 10 Mitglieder teilnehmen. Werden Sie eins von ihnen! Das Werbepaket für Hamburg besteht aus: Werbung in 100 Hamburger Bussen › insg. in 100 Bussen verschiedener Stadtlinien Plakate auf den Fahrertrennwänden (u.a. in der Linie 3, die über die Mönckebergstraße, eine der Haupteinkaufsstraßen, fährt) › jeder Teilnehmer erhält mehrere Plakate mit einem eigenen Motiv in der neuen Kampagnen-Optik, 1 Bus enthält 1 Plakat › Zeitraum: 3 Monate, ca. Februar bis April 2020 ICH MACHE MIT! Bitte zurücksenden an Fax: 0251 32262-455 oder rohlmann@ig-zeitarbeit.de. Firma Ansprechpartner/in E-Mail Telefon Straße PLZ /Ort Datum Unterschrift

Landeskongress Nord Werner Stolz iGZ-Hauptgeschäftsführer Zeitarbeitsunternehmen tragen soziale Verantwortung: CSR-Branchenkonzepte stolz@ig-zeitarbeit.de Werner Stolz hat während seiner hauptamtlichen Tätigkeit beim iGZ seit Anfang 2001 den damaligen kleinen Verbund von 180 mittelständischen Zeitarbeitsunternehmen zum mitgliederstärksten und professionell aufgestellten Arbeitgeberverband iGZ mit gegenwärtig über 3500 Personaldienstleistern weiterentwickelt. Zuvor studierte er Rechtswissenschaften an der Universität Münster sowie Volks-/Betriebswirtschaft an der Fernuniversität Hagen und arbeitete nach erfolgreichem Abschluss der Staatsexamina als selbstständiger Rechtsanwalt in einer Hammer OLG-Kanzlei und in münsterschen Sozietäten. » zurück zum Programm 31

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.