Aufrufe
vor 2 Jahren

Seminarprogramm 02-2018

  • Text
  • Unternehmen
  • Termine
  • Zeitarbeit
  • Zielgruppe
  • Veranstaltung
  • Seminar
  • Mitarbeiter

Vorwort 1 Seminare für

Vorwort 1 Seminare für Auszubildende 18-2-AZ-1.1 SEMINARE FÜR AUSZUBILDENDE 1 Seit 2008 gibt es ein Berufsbild, das konkret auf die vielseitigen Herausforderungen der Personaldienstleistungen vorbereitet. Personaldienstleistungskaufleute (PDK) sind die Profis von morgen. Unsere Seminare helfen ihnen, für die Praxis gut gewappnet zu sein. iGZ-Praxistage für PDK-Azubis Praxis, Praxis, Praxis – genau zwischen der innerbetrieblichen Ausbildung und dem theoretischen Berufsschulunterricht stehen die iGZ-Praxistage für PDK-Azubis. In den iGZ-Praxistagen können die Auszubildenden Praxisfälle aus der Zeitarbeit und der Personaldisposition durchspielen, praktische Arbeit und theoretisches Wissen verknüpfen und von den Erfahrungen Anderer profitieren. Die Praxistage werden angeleitet durch einen bewährten Seminarleiter und langjährigen Praktiker der Zeitarbeit. Die Teilnehmer werden selbst gefordert, praktische Fallkonstellationen zu lösen, die dazu gehörige Kommunikation zu üben und im Team zu arbeiten. Kenntnisse im Recht der Zeitarbeit sind von Vorteil, werden jedoch anhand der Fälle auch immer wieder aktualisiert und vertieft. Vier Praxisfälle aus den Themenfeldern werden von den Teilnehmern ausgearbeitet, die Ergebnisse vorgetragen und durch den Referenten ergänzt. Anschließend werden aus jedem Praxisfeld zwei Fragen durch die Teilnehmer in Einzelarbeit beantwortet und danach im Plenum besprochen. Die Praxistage variieren in den Praxisfällen, so dass eine Mehrfachteilnahme möglich ist. Inhalte –– Praxisfälle aus der Zeitarbeit –– Arbeitssicherheit Zielgruppe Auszubildende im letzten Ausbildungsjahr Termine 08.09.2018, Dortmund 29.09.2018, Hamburg 13.10.2018, Düsseldorf 27.10.2018, Münster Dauer der Veranstaltung 10:00 –17:00 Uhr Seminargebühren Mitglieder: 50,00 € + MwSt. Nichtmitglieder: 100,00 € + MwSt. Referent Martin Gehrke 14 15

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.