Aufrufe
vor 6 Jahren

Seminarprogramm 01-2014

  • Text
  • Mitarbeiter
  • Veranstaltung
  • Inhalte
  • Zielgruppe
  • Seminarprogramm
  • Leitende
  • Zeitarbeit
  • Seminar
  • Termine
  • Referent

Seminarprogramm 32 G wie Geschäftsführung und leitende Mitarbeiter Mitarbeiterführung/Personalentwicklung Personalentwicklung von externen Mitarbeitern 14-1-G-3.3.5 Eine nicht zu vernachlässigende Kernaufgabe von Zeitarbeitsunternehmen ist es, gut ausgebildete Mitarbeiter/innen für ihre Kundenunternehmen bereit zu stellen. Der derzeit bescheidene Bewerbermarkt erfüllt nicht immer die gewünschten Idealbedingungen. Im Zuge der demografischen Entwicklungen ist in den nächsten Jahren keine spürbare Verbesserung in Sicht. Man muss sprichwörtlich mit den vorhandenen Bewerberpotenzialen arbeiten. Um dies jedoch zu verbessern und sich qualitativ von Mitbewerbern abgrenzen zu können, muss man schlicht weg sein Personal weiterentwickeln. Sie sind der wichtigste Wertschöpfungsfaktor in der Zeitarbeit. Aber auch Visitenkarte, Aushängeschild und Vertrauensbasisgarant in den Kundenunternehmen. Inhalte --Evaluation und Potentialanalyse --Beurteilungsfehler --Systematik betrieblicher PE-Maßnahmen --Praxistauglichkeit: Möglichkeiten und Grenzen in der Zeitarbeit (Fallbeispiele) --Erfolgskontrollen und PE-Controlling --Fördermöglichkeiten Zielgruppe Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter Termine 13.03.2014, Münster 08.05.2014, Stuttgart Dauer der Veranstaltung 10:00 – 17:00 Uhr Seminargebühren Mitglieder 325,00 € + MwSt. Nichtmitglieder 425,00 € + MwSt. Referent Matthias Majewski

33 Seminarprogramm G wie Geschäftsführung und leitende Mitarbeiter Zeit- und Selbstmanagement für Führungskräfte 14-1-G-3.3.6 Und täglich grüßt das Murmeltier. „Eine echte Führungskraft zeichnet aus, dass sie morgens als erste im Büro ist und abends als letzte geht“. Meinen Sie das auch oder wollen Sie endlich mal die notwendigen Aufgaben erledigen und wieder Zeit für die Familie oder nur mal für sich selbst haben? Es ist gar nicht so schwer mit der vorhandenen Zeit auszukommen, wenn wir unser derzeitiges Verhalten mal reflektieren und uns Gedanken machen, was in der Zukunft wichtig ist. Mit diesem richtigen Wissen, dem Willen etwas zu verändern und der nötigen Konsequenz schaffen wir die anstehenden Arbeiten der Zukunft und erhalten wieder mehr Zeit für unsere persönlichen Belange. In der Balance zwischen Arbeit und Leben liegt das Erfolgsrezept einer guten Führungskraft. --Methoden der Prioritätensetzung --Richtig delegieren und Zeit gewinnen --Wie Pläne den Alltag besser organisieren helfen (Urlaubs-, Tagesplan, To-Do-Liste) --Elektronische Helfer versus Papier – die richtige Entscheidung macht’s --Lernen Sie Ihre Zeitdiebe und -fallen kennen und eliminieren Methodik Vortrag, Einzel- und Gruppenarbeiten, Einbringen der Erfahrungen von Teilnehmern und Trainer Zielgruppe Führungskräfte aller Ebenen inkl. Geschäftsführer Inhalte --Was sind meine persönlichen und geschäftlichen Ziele und greifen sie ineinander? --Das Lebensrad in der Führungsrolle --Mein eigener Arbeitsstil in der Führungsaufgabe --Wie die eigene Persönlichkeit das Zeitmanagement beeinflusst --Lernen Sie zwischen effektiv und effizient zu unterscheiden und danach zu handeln Termin 07.05.2014, Mainz Dauer der Veranstaltung 10:00 – 17:00 Uhr Seminargebühren Mitglieder 325,00 € + MwSt. Nichtmitglieder 425,00 € + MwSt. Referent Volker Helweg VERTRIEB

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.