Aufrufe
vor 11 Monaten

iGZ-Seminarprogramm 2021

  • Text
  • Veranstaltung
  • Zielgruppe
  • Inhalte
  • Mitarbeiter
  • Teilnahme
  • Termine
  • Seminar
  • Unternehmen
  • Zeitarbeit
  • Teilnehmer
  • Zeitarbeit.de

ARBEITSRECHT 7

ARBEITSRECHT 7 Arbeitsrecht 21-AR-1 Das iGZ-DGB-Tarifwerk in der Praxis 8 Das iGZ-DGB-Tarifwerk bildet die Grundlage für die meisten Rechte und Pflichten der an der Arbeitnehmerüberlassung beteiligten Personen. Welchen Einfluss die vier einzelnen Tarifverträge, der Mindestlohn-Tarifvertrag sowie die elf Branchenzuschlagstarifverträge auf arbeitsrechtliche Regelungen wie Arbeitszeit, Eingruppierung und Vergütung haben, wird anhand von vielen Praxisbeispielen erklärt. Wir machen Sie vertraut mit den wichtigsten tarifvertraglichen Bestandteilen. Wir zeigen Ihnen, worauf es bei den Themen wie der Behandlung des Arbeitszeitkontos und der Berechnung der Zulagen ankommt. So gewinnen Sie Sicherheit im täglichen Umgang mit den für Sie wichtigen Vorschriften aus dem iGZ-DBG-Tarifwerk. Inhalte – Geltungsbereich des Tarifwerks – Eingruppierungsgrundsätze – Vergütungsbestandteile – tarifvertragliche Arbeitszeit – Behandlung des Arbeitszeitkontos – Tarifvertragliche Urlaubsregelungen – Zeitarbeitsrelevante Mindestlöhne Zielgruppe Dieses Seminar wendet sich an Teilnehmer, die bislang keine oder wenig Erfahrung mit der Anwendung des Tarifwerkes haben. Termine 03.03.2021, Münster 05.05.2021, Erfurt 30.06.2021, Hamburg 31.08.2021, Köln 07.10.2021, Hannover 02.12.2021, Nürnberg 27.01.2022, Münster Dauer der Veranstaltung 10:00 –17:00 Uhr Seminargebühren Mitglieder: 299,00 € + MwSt. Nichtmitglieder: 399,00 € + MwSt. Referenten Ass. jur. Olaf Dreßen Ass. jur. Sabine Freitag Ass. jur. Marcel René Konjer Ass. jur. Sebastian Reinert Syndikus-RAin Christiane Uhlenbrock 78 79

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.