Aufrufe
vor 4 Monaten

iGZ-Seminarprogramm_2020

  • Text
  • Seminar
  • Zielgruppe
  • Mitarbeiter
  • Veranstaltung
  • Inhalte
  • Zeitarbeit
  • Termine
  • Unternehmen
  • Referent
  • Teilnehmer
  • Zeitarbeit.de

9 Specials 20-SP-2 NEU

9 Specials 20-SP-2 NEU Der Pitch – die professionelle Präsentation vor den Kunden Eine professionelle und begeisternde Präsentation ist der wichtigste Schritt zum neuen Auftrag! Ab der ersten Sekunde überzeugend, mitreißend und positiv beeindruckende Wirkung auf die Gesprächspartner erzielen! Hierum geht es in diesem Workshop. Sie sind in diesem Workshop goldrichtig, wenn Sie sich zukünftig professionell präsentieren wollen. Aber auch wenn Sie sich selbst überprüfen wollen, wenn Sie Ihre Präsentation trainieren oder wenn Sie sich einfach nur mehr Sicherheit für ihre Präsentation holen wollen. Trainieren und üben Sie in diesem intensiven Rhetorik-Workshop Ihre erfolgreiche Präsentation und holen sich Sicherheit und positive Wirkung auf Ihre Zuhörer. Inhalte – Der erste Eindruck, Wirkung und Kommunikation – Rahmenbedingungen: Kleidung, Begrüßung, Körperhaltung und Körpersprache – Gestik und Mimik – Übung Eigenpräsentation (Pitch): Ihre Person und Unternehmen – Rahmenbedingungen einer Präsentation und einer kurzen Rede – Spontanrede, unvorbereitet ein kurzes Statement abgeben können. – Eine einfache Struktur hilft dies wirkungsvoll und überzeugend zu schaffen – Umgang mit Einwänden und Unterbrechungen – Umgang mit Nervosität und „Lampenfieber“ – Aufbau und Vorbereitung – Durchführen einer Präsentation oder eines Statements Zielgruppe Geschäftsführer und Niederlassungsleiter Termine 10.03.2020, Stuttgart 19.11.2020, Münster Dauer der Veranstaltung 10:00 –17:00 Uhr Seminargebühren Mitglieder: 399,00 € + MwSt. Nichtmitglieder: 499,00 € + MwSt. Referent Klaus-Dieter Scholz Sie sind eingeladen, wenn Sie möchten Ihre vorhandene Präsentation mitzubringen und vorzutragen. 104

20-SP-3 „Geht es uns gut?“ Betriebswirtschaftliche Kennzahlen verstehen und für die unternehmensstrategischen Planungen richtig nutzen Ein Unternehmen zu führen, ohne die betriebswirtschaftlichen Zahlen wirklich zu kennen, ist wie Autofahren ohne Tachometer. Sie spüren, dass Ihr Auto fährt, können die Geschwindigkeit aber nur schätzen und auch alle anderen Kontrollfunktionen fehlen. Sie benötigen kein BWL-Studium. Pragmatisch beleuchten Sie in diesem Workshop die Zusammenhänge und Strukturen der finanziellen Unternehmensführung. Sie sind nach diesem Workshop in der Lage, eine eigene Bilanzanalyse durchzuführen, um Ihre Kennzahlen zu bewerten. Mit diesem Wissen haben Sie die richtige Grundlage für Ihre Planungen und Entscheidungen. Sie werden den Ausführungen Ihres Steuerberaters besser folgen können und auch Ihr Bankberater wird Sie anders sehen. Sie benötigen keine Vorkenntnisse. Aus 20 Jahren Erfahrung wissen wir, Sie legen in diesem Workshop die Grundlage für Ihr Kennzahlensystem. Inhalte – Das magische Dreieck aus Sicherheit, Liquidität, Rentabilität – Struktur der Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung – Warum sind hochrentable Unternehmen oft nicht liquide? – Was ist der Break-Even-Point – Wissen Sie wie hoch Ihr Cash-Flow ist? – Kennzahlenanalyse: Zuerst der Quickcheck, dann das 20-Kennzahlensystem und Bewertung an Hand einer Beispielbilanz – Grundlagen der Planung – Strategiebetrachtung Zielgruppe Geschäftsführer, Inhaber Termine 26.03.2020, Stuttgart 26.10.2020, Köln Dauer der Veranstaltung 09:00 –17:00 Uhr Seminargebühren Mitglieder: 399,00 € + MwSt. Nichtmitglieder: 499,00 € + MwSt. Referent Klaus-Dieter Scholz 105

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.