Aufrufe
vor 10 Monaten

iGZ-Seminarprogramm 2019

  • Text
  • Igz
  • Seminar
  • Mitarbeiter
  • Veranstaltung
  • Zielgruppe
  • Unternehmen
  • Termine
  • Inhalte
  • Zeitarbeit
  • Teilnehmer
  • Referent

8 E-Learning 19-EL-6

8 E-Learning 19-EL-6 Webinar: Strategische Neukundengewinnung mit dem „6 in 8 Konzept ©“ Wünschen Sie sich mehr Neukunden? Möchten Sie Ihren Bekanntheitsgrad effektiv steigern ohne ein Vermögen in Marketingmaßnahmen zu investieren? Hätten Sie gerne mehr besetzbare Anfragen von Ihren Ziel- und Wunschkunden? Und möchten Sie gleichzeitig ein System und eine Struktur im Vertrieb? Skalierbar und leicht in den Teams integrierbar? Dann ist dieses Webinar genau das Richtige. Seit vielen Jahren trainieren wir diese Methodik mit enormen Erfolgen. Erfahren Sie in 2 Stunden die wichtigsten Eckdaten dieser Methodik. Im Anschluss an das Webinar sind Sie sofort in der Lage mit der Umsetzung zu beginnen. Zielgruppe Dieses Webinar wendet sich an Teilnehmer mit Vertriebserfahrung, die neue Impulse suchen. Termine 15.01.2019 10.05.2019 23.09.2019 (jew. 10:00–12:00 Uhr) Sie benötigen für die Teilnahme einen Computer (mit Lautsprecher oder Kopfhörer) mit Breitbandverbindung (DSL oder UMTS). Den Ton hören Sie über VoIP (d.h. ohne Skype, aber über Computer). Sie müssen sich während des Anmeldungsprozesses (kurz vor der Sitzung) eine „ausführbare“ .exe-Datei herunterladen, die auf Ihrem Computer installiert wird. Für die Teilnahme per iPad / iPhone und vergleichbaren Tablet- / Smartphone-Geräten ist die Installation der GoToWebinarApp erforderlich. Dauer der Veranstaltung ca. 1,5 Stunden Seminargebühren Mitglieder: 49,90 € + MwSt. Nichtmitglieder: 69,90 € + MwSt. Inhalte –– Wie entsteht Bekanntheitsgrad? –– Wie kann man Zielkunden professionell und hartnäckig zugleich ansprechen? –– Was zeichnet erfolgreiche Verkäufer aus? –– Welche verschiedenen Kontaktarten-, -chancen und -möglichkeiten gibt es in der Personaldienstleistung –– Wie erstellt man eine Zielkundenliste und warum ist diese so wichtig? –– Mögliche Fehlerquellen und Störfaktoren –– Praxis Tipps zur sofortigen Umsetzung Referenten Nicole Truchseß Markus Brandl Im Anschluss an das Webinar erhalten die Teilnehmer auf Wunsch einige hilfreiche Tools und Vorlagen. 68

19-EL-7 Webinar: Finanzielle Leistungen zur Eingliederung in Arbeit nach dem SGB III In diesem Webinar stellen wir Ihnen die einzelnen Fördermaßnahmen vor, so dass Sie in der Lage sind, das richtige Instrument für Ihr Unternehmen zu finden. Wir erläutern Ihnen nicht nur das Verfahren der Antragstellung, sondern zeigen Ihnen auch, welche Kriterien beachtet werden müssen, damit Ihr Antrag gute Chancen auf Bewilligung hat bzw. welche Einspruchsmöglichkeiten Sie haben, wenn Ihr Antrag abgelehnt wird. Sie benötigen für die Teilnahme einen Computer (mit Lautsprecher oder Kopfhörer) mit Breitbandverbindung (DSL oder UMTS). Den Ton hören Sie über VoIP (d.h. ohne Skype, aber über Computer). Sie müssen sich während des Anmeldungsprozesses (kurz vor der Sitzung) eine „ausführbare“ .exe-Datei herunterladen, die auf Ihrem Computer installiert wird. Für die Teilnahme per iPad / iPhone und vergleichbaren Tablet- / Smartphone-Geräten ist die Installation der GoToWebinarApp erforderlich. Inhalte –– Vorstellung der finanziellen Leistungen der aktiven Arbeitsförderung –– Vermittlungsbudget –– Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung –– Förderung der beruflichen Weiterbildung (FbW) –– Eingliederungszuschuss (EGZ) –– Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter Älterer in Unternehmen (WeGebAU) –– Einstiegsqualifizierung –– Darstellung der einzelnen Anträge –– Durchführung von Antragsstellung anhand fiktiver Beispiele Zielgruppe Das Webinar richtet sich an Personaldisponenten, die Arbeitnehmer mit Vermittlungshemmnissen einstellen möchten. Termine 12.03.2019 17.10.2019 (jew. 10:00–12:00 Uhr) Dauer der Veranstaltung 2 Stunden Seminargebühren Mitglieder: 49,90 € + MwSt. Nichtmitglieder: 69,90 € + MwSt. Referent Clemens von Kleinsorgen 69

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.