Aufrufe
vor 7 Monaten

iGZ-Seminarprogramm 2019

  • Text
  • Igz
  • Seminar
  • Mitarbeiter
  • Veranstaltung
  • Zielgruppe
  • Unternehmen
  • Termine
  • Inhalte
  • Zeitarbeit
  • Teilnehmer
  • Referent

3 Vertrieb 19-VT-2 NEU:

3 Vertrieb 19-VT-2 NEU: Telefonakquise in der Personaldienstleistung – Abschlussorientierte Fragetechnik im Recruiting und Verkauf „Wir haben keine Bewerber, daher macht Akquise keinen Sinn.“ Nur aus welchen Gründen können dann oft Mitarbeiter nicht vermittelt werden? Wer seine Vertriebsaktivitäten vernachlässigt, erkennt die Marktentwicklung zu spät und kommt aus der Übung. Nach 22 Jahren weiß Nicole Truchseß aus eigener erlebter Erfahrung, wie eng Vertrieb und Recruiting verflochten sind. Eine abnehmende Bewerberanzahl geht immer einher mit einer zu geringen Akquisetätigkeit. Und wer viele attraktive Aufträge hat, ist für Bewerber interessant. Die telefonische Neukundengewinnung ist ein wesentlicher Kernbereich des Vertriebs. Nur wenn Sie professionell telefonieren, können Sie dauerhaft erfolgreich sein. Das beginnt auch schon bei der Annahme einer Anfrage des Kunden. Wer hier Chancen liegen lässt und zu wenig oder falsch fragt, bremst auch die Rekrutierung in ihrem Erfolg und verhindert somit Wachstum. In diesem Telefon-Seminar erfahren Sie alles Wesentliche über Effizienz und Strategie in der Neukundenakquise und dem Erkennen der Abschlusswahrscheinlichkeit eines Kundenauftrages bzw. Mitarbeitervertrages. In dem Seminar wird auch deutlich aufgezeigt, welche bisher ungeahnten Potentiale in der Fragetechnik liegen: im Bewerberinterview und in der Telefonakquise. Inhalte –– Wie kann ich für mehr Klarheit, Sicherheit und Verbindlichkeit bei Bewerbungsgesprächen sorgen? –– Wieso sind Vertriebsaktivitäten in Zeiten des Bewerbermangels überhaupt noch nötig? –– Was muss ich im Vorfeld tun, damit die Akquise erfolgreich und effizient ist? –– Welche telefonischen Einstiegsmöglichkeiten gibt es? –– Was kann ich außer dem Telefonkontakt noch tun? –– Wie bleibe ich nachhaltig und positiv beim Kunden in Erinnerung? –– Wie erkenne ich das Potential eines Unternehmens? –– Wie kann ich Anfragen noch abschlussorientierter annehmen? –– Social Media und die ungenutzten Möglichkeiten –– Gemeinsames Erarbeiten von Checklisten Zielgruppe Dieses Seminar richtet sich an alle Teilnehmer, die ständig telefonischen Kundenkontakt haben. Termine 04.06. 2019, Frankfurt 15.10.2019, Münster Dauer der Veranstaltung 10:00 –17:00 Uhr Seminargebühren Mitglieder: 359,00 € + MwSt. Nichtmitglieder: 459,00 € + MwSt. Referentin Nicole Truchseß 30

19-VT-3 Meisterhafte Gesprächsführung durch Fragetechnik „Ein Weiser kann von einer dummen Frage mehr lernen, als ein Dummer von einer weisen Antwort“ – chinesisches Sprichwort In der richtigen Fragetechnik stecken mehr Antworten und Argumente als in jedem Erklärungsversuch. Wer fragt, der führt – und zwar in Verkaufsgesprächen, in Bewerbungsgesprächen, in Verhandlungen und in Führungssituationen. Das Wissen und der gezielte und gekonnte Einsatz von Fragetechniken, Fragekategorien und Frageformen bringt Sie in der Kommunikation auf eine höhere Ebene. In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick und Einblick in die verschiedenen Anwendungsbereiche. Unterstützt von vielen Übungen, Beispielen und Hilfsmitteln, erweitern Sie hier Ihren Kommunikations – Werkzeugkasten für alle Lebensbereiche – vor allem im Business. Inhalte –– Ebenen der Kommunikation –– Fragetechniken und deren Einsatzbereiche –– Fragekategorien – die Unterschiede und Vorteile –– Frageformen – wann macht welche Frage Sinn? –– Was ist mein Ziel? Welche Frage führt zum Ziel? –– Argumentieren mit Fragen. In der richtigen Frage steckt das halbe Argument –– Verknüpfungen zu Vertrieb, Verhandlung und Abschlüssen –– Menschen „bewegen“ durch Fragen Zielgruppe Das Seminar wendet sich an alle Vertriebs- und Führungskräfte, Rekruter und Dispositionsmitarbeiter. Termin 07.06.2019, Dortmund Dauer der Veranstaltung 10:00 –17:00 Uhr Seminargebühren Mitglieder: 359,00 € + MwSt. Nichtmitglieder: 459,00 € + MwSt. Referent Markus Brandl 31

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.