Aufrufe
vor 2 Jahren

Geschäftsbericht 2014-2017

  • Text
  • Zeitarbeit
  • Geschaeftsbericht
  • Igz

Entwicklung der

Entwicklung der Mitgliederzahlen 1998-2017 3500 3000 2500 2270 2563 2682 2784 2958 3110 3234 2000 1500 1000 1676 1231 1346 1087 792 873 931 500 523 196 226 197 189 234 0 1998 2000 2002 2004 2006 2008 2010 2012 2014 2016 2017 Stand 13. März 2017 Mitglieder nach Bundesländern Bremen: 63 Schleswig-Holstein: 63 Hamburg: 128 Niedersachsen: 327 Mecklenburg- Vorpommern: 23 Berlin: 101 Nordrhein-Westfalen: 826 Hessen: 278 Sachsen-Anhalt: 50 Thüringen: 52 Sachsen: 50 Brandenburg: 35 Rheinland-Pfalz: 176 Saarland: 38 Baden-Württemberg: 518 Bayern: 459 Stand 13. März 2017 54 iGZ-Geschäftsbericht 2014-2017

Stabiler Mitgliedsbeitrag seit 1998 2,5% 120 € =102,26 €* > =102,26 €* > =102,26 €* > =102,26 €* > 102,26 €* 102,26 €* 102,26 €* 102,26 €* 102,26 €* 102,26 €* 102,26 €* 102,26 €* 102,26 €* 102,26 €* 102,26 €* 102,26 €* 102,26 €* 102,26 €* 102,26 €* 102,26 €* 2,0 % 100 € 80 € 1,5% 60 € 1,0% 40 € 0,5% 20 € 0 € 1998 2000 2002 2004 2006 2008 2010 2012 2014 2016 2017 0% Quelle: statista.com Tarifkommission *Monatsbeitrag bei einem Standort Inflationsrate Bei der letzten Wahl im April 2015 berief die iGZ-Mitgliederversammlung folgende Personen ins Amt: Carsten Ahrens, Thomas Altmann, Christian Baumann, Andreas Haßenewert, Volker Homburg, Stefan Kempf, Thomas Knop, Ullrich Kolodzey, Ulrike Kücker, Rainer Mailänder, Georg Meller, Florian Meyer, Sonja Oetting, Lars Pogadl-Kamper, Benjamin Roos, Hannes Schneider, Andreas Schmincke, Uwe Schnibben Jiri Zabransky und Armin Zeller. Ersatzmitglieder sind: Thomas Dick und Sylvia Hesse. iGZ-Geschäftsbericht 2014-2017 55

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.