Aufrufe
vor 1 Jahr

CSR-Leitfaden-2020

  • Text
  • Schlichtungsstelle
  • Mitgliedsunternehmen
  • Mitglieder
  • Personaldienstleister
  • Kuss
  • Mitarbeiter
  • Leitfaden
  • Verantwortung
  • Zeitarbeit
  • Unternehmen

30 STRATEGIE FÜR EIN

30 STRATEGIE FÜR EIN CSR-MANAGEMENT IN DER ZEITARBEIT DER iGZ HILFT MIT WEITERFÜHRENDEN INFOS Es gibt viele Rahmenwerke und Standards für die Einführung von CSR in Unternehmen (vgl. S. 13-16). Für einen besseren Durchblick sorgt der iGZ. Der Verband analysiert zusammen mit Stakeholder Reporting die für die Zeitarbeitsbranche praktikabelsten Standards und stellt seinen Mitgliedern einen passenden Rahmen zur Verfügung. Zu den gängigsten Berichterstattungsrahmen zählen die Standards der Global Reporting Initiative (GRI, www.globalreporting.org/standards/gri-standards-translations/gri-standards-german-translationsdownload-center), die Integrated Reporting Guideline (www.integratedreporting.org) und der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK, s. Ausblick in dieser Broschüre). Sie folgen einer ähnlichen Logik und unterstützen durch ihre Reporting-Anforderungen Unternehmen beim Aufbau des CSR-Managements. Interessenten, die sich vertieft mit Reporting-Anforderungen auseinandersetzen möchten, erhalten im Ausblick am Ende dieser Broschüre Links und Lesetipps. Bei Interesse bietet der iGZ zukünftig auch regionale Informationsveranstaltungen an. Fragen Sie gerne nach. ! Wer diesen Weg beschreitet, wird bald merken: CSR belebt die Unternehmenskultur und mobilisiert Kräfte für die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens.

Zeitarbeit mit Verantwortung – Ein Leitfaden für iGZ-Mitglieder DER iGZ-ETHIK-KODEX UND DIE KuSS

Z direkt!

© 2017, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.